07.02.12 11:58 Uhr
 142
 

Wegen anhaltender Kälte: Hannover setzt Urnenbeisetzungen auf Friedhöfen aus

Der anhaltende strenge Frost in Deutschland wirkt sich jetzt auch auf die Friedhöfe aus. So hat die Stadt Hannover derzeit alle Urnenbeisetzungen ausgesetzt.

Die Urnen verweilen so lange in den Kapellen, bis der Frost wieder aus der Erde weicht. Für Sargbestattungen ist schweres Gerät erforderlich, die Gräber werden derzeit mit Baggern ausgehoben.

In Osnabrück steht für den Fall der Fälle auch ein Presslufthammer bereit, obwohl die künftigen Gräber vorsorglich mit Laub und Rindenmulch abgedeckt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hannover, Kälte, Friedhof, Urne, Aussetzung
Quelle: www.hna.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2012 08:18 Uhr von illuminati75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ein mist der hier geschrieben wird.
1. welcher friedhof koffert die löcher für die sargbestattungen noch per hand aus ???
2. das abdecken von flächen mit laub & oder mulch hat mal gar keinen sinn, wenn der frost schon längst in den boden gedrungen ist !!! auch wenn es vorher gemacht wird, müsste eine mindestens 50 cm dicke schicht aufgebracht werden. und wenn ich mir die angespannte haushaltslage der kommunen ansehe wird dafür kein geld xtra ausgeben.

auf unseren friedhöfen in herten werden die urnen weiterhin bestattet. und hier ist der boden bis zu 20 cm gefroren

[ nachträglich editiert von illuminati75 ]
Kommentar ansehen
08.02.2012 08:23 Uhr von illuminati75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unsinn: und außerdem werden die urnen dann bestimmt nicht in den kapellen gelagert, wo dann die anderen trauerfeiern stattfinden von normalen sargbestattungen !!! die urnen stehen bis zur beisetzung im friedhofsbüro, sofern der bestatter die urnen nicht im bestattungshaus behält

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Das Orgasmus-Spiel: Wer ejakuliert, der verliert
"Mut zur Lücke": Jürgen Vogel macht Werbung für Zahnpflegeprodukte
Bundesregierung kann mögliches Referendum über Todesstrafe in Türkei unterbinden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?