07.02.12 11:02 Uhr
 329
 

Verhaltensforschung: Schimpansen verstehen Wünsche von anderen Affen

Dem Primatenforschungsinstitut der Kyoto Universität in Japan ist es gelungen, nachzuweisen, dass Schimpansen Empathie empfinden können.

Schimpansen verstehen demnach, was sich ihre Artgenossen wünschen und sie können auch ohne Eigennutz handeln.

In einem Experiment sah ein Affe einen anderen durch ein Guckloch, der diverse Werkzeuge benötigte um einen Test zu lösen. Auf "Wunsch" des Artgenossen, streckte ihm der Schimpanse ein Werkzeug hin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Schimpanse, Verhaltensforschung, Hilfsbereitschaft
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2012 12:26 Uhr von Nerdi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das: ist teilweise auch bei menschen so.
beobachtet mal das treiben auf einer baustelle....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?