07.02.12 09:45 Uhr
 552
 

Shell: Bald wird es WLAN und Sitzecken in den Tankstellen geben

Der Ölkonzern Shell hat einiges vor, um die Kunden noch zufriedener zu machen. In den Tankshops will man Sitzecken installieren und die Geschäfte sollen mit WLAN ausgerüstet werden.

"Wir werden in unser Shopgeschäft spürbar investieren", sagte Joerg Wienke, Shell-Tankstellenchef für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Im Jahr 2012 werden laut Shell etwa 100 Stationen umgebaut. Weitere sollen in den nächsten zwei bis drei Jahre folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tankstelle, WLAN, Umbau, Shell, Lounge
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2012 09:55 Uhr von Neroll
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
"WLAN-Anschlüsse" ? Meinst du die Anschlüsse, wo das WLAN-Kabel eingestöpselt wird? ;)
Kommentar ansehen
07.02.2012 10:14 Uhr von jpanse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
SoSo: RJ45 Wlananschlüsse...Cat 5, 6 oder 7?

WLAN und Sitzecken lass ich mir ja noch gefallen...

Mobilfunkdosen wären auch noch was....

:D
Kommentar ansehen
07.02.2012 10:17 Uhr von CoffeMaker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wird nur nichts nützen wenn der Kaffee scheiße schmeckt^^
Kommentar ansehen
07.02.2012 11:19 Uhr von SN_Spitfire
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Warum WLAN Zugang? Das einzigste, warum ich mich innerhalb einer Tankstelle aufhalte ist, wenn ich meinen getankten Kraftstoff zahlen will. Längere Zeit in der Tankstelle sich aufzuhalten war noch nie mein Ding und schon gar nicht bei Shell.
Wozu hat man denn heutzutage Handyflats und Datenflats. Wer braucht denn da noch öffentliche WLANs?
Wegen der Geschwindigkeit? Wohl kaum oder?

Bei der Bahn in Bahnhöfen kann ich sowas ja noch verstehen, wenn man mal länger auf einen Zug warten muss, oder einen verpasst hat, aber an einer Tankstelle?

[ nachträglich editiert von SN_Spitfire ]
Kommentar ansehen
07.02.2012 12:01 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn Shell so viel für seine Kunden tut, müßte es denen doch wert sein, noch mehr an der Zapfsäule zu löhnen ;-)

PS: ich vermisse Tankstellen, an denen man tankt und einfach nur bezahlt. Ohne Schlangen von Leuten, die sich dort mit Alkohol versorgen müssen. Solange Leute an der Tanke Lebensmittel + Alkohol kaufen, kann es Deutschland noch nicht schlecht gehen...
Kommentar ansehen
07.02.2012 12:01 Uhr von Bandito87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zufriedene Kunden: "Der Ölkonzern Shell hat einiges vor, um die Kunden noch zufriedener zu machen."

Wie wäre es, wenn man die Preise senkt?? Da würde die Zufriedenheit steil nach oben gehen. Was nützt mir ein toller Shop? Ich fahre doch nicht an die Tanke um einkaufen zu gehen...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?