06.02.12 18:11 Uhr
 2.981
 

"Half Life 3"-Protest-Aktion nur wenig unterstützt, aber dennoch ein Erfolg

Aufgrund der schlechten Informationspolitik von Spiele-Entwickler Valve in Sachen "Half Life 3" hatten sich Fans des Spiels zu einer Protestaktion hinreißen lassen: Sie spielten "Half Life 2". Insgesamt wollten etwa 30.000 Spieler bei der Aktion mitmachen.

Real machten dann etwa 13.000 Spieler bei der Aktion mit. Die "Call for Communication"-Gruppe wollte mit der Aktion erreichen, dass Valve mehr Informationen über "Half Life 3" verkündet.

Die letzte "Half Life"-Episode erschien vor fünf Jahren. Seither existieren nur Gerüchte über eine Fortsetzung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Protest, Erfolg, Aktion, Half Life 2, Half Life
Quelle: www.pcgames.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2012 18:16 Uhr von Mimik
 
+32 | -1
 
ANZEIGEN
und wo ist jetz der erfolg?
Kommentar ansehen
06.02.2012 19:37 Uhr von darmspuehler
 
+0 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.02.2012 19:41 Uhr von freaked
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
bringt doch eh nix: zumindest nicht bei Valve. Die werden einen Teufel tun und auf einmal auf die Fans hören.

Tatsächlich ist HL3 (oder Episode 3, wie auch immer) das einzige Spiel, auf das ich mich noch freue. Ich habe schon vor Jahren aufgehört zu "zocken", bin da einfach schon zu alt für (bin noch nicht mal 30). MP-Games interessieren mich gar, Kriegsspiele im Grunde auch gar nicht. Das Tolle an Half-Life war immer die Story und die Charaktere. Es wäre schade um dieses wahrhaft geniale Franchise. Aber HL2 + Episoden habe ich schon so oft durchgespielt, dass ich für die nächsten zehn Jahre genug habe. Ich will neuen "Stoff" - endlich eine Fortsetzung der Serie.
Kommentar ansehen
06.02.2012 21:02 Uhr von tehace
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
zu alt ;): "bin da einfach schon zu alt für"

"We don´t stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing."
Kommentar ansehen
06.02.2012 22:46 Uhr von Randall_Flagg
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
"bin da einfach schon zu alt für"

Du tust mir ernsthaft leid. Liest du denn wenigstens noch Bücher? Oder was tust jetzt in der Welt der "Alten", wenn du deine Fantasie anregen möchtest? ;)
Kommentar ansehen
07.02.2012 00:54 Uhr von darmspuehler
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
glaub ich nicht
Kommentar ansehen
07.02.2012 02:37 Uhr von freaked
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Randall_Flagg: Eigentlich kannst eher du mir leid tun, wenn dir nichts weiter einfällt als deine Freizeit mit Videospielen zu vertrödeln. Mir fallen da so ungefähr 1000 Sachen ein, die besser sind. Wie wärs z. B. mal wieder vor die Tür gehen, so ins Real Life? Freunde und Menschen treffen? Mit anderen ein Gespräch führen oder was unternehme? Sport? Ne ehrenamtliche Tätigkeit? Oder eben mal ein Buch lesen. Nee du, für Kriegsspiele ala CoD bin ich echt schon zu alt, ich kenne auch niemanden, der sowas in meinem Alter noch ernsthaft zockt, also so mehr als 1 mal in 1 oder 2 Monaten. Na ja, einen kenn ich, der ist aber WoW-Suchti und wird wohl niemals davon loskommen.

[ nachträglich editiert von freaked ]
Kommentar ansehen
07.02.2012 10:14 Uhr von Smoothi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@freaked: ich war vor paar Jahren mal zu alt... dann holte ich mir ne XBOX und nun bin ich wieder jung ;D

Nee... ich hab auch kaum Zeit zum zocken und mach lieber etwas mit Freunden. Aber manchmal überkommt es mich einfach...da wird sichs gemütlich gemacht, der Controller rausgeholt und los gehts ;)

Ich zock dann, wenn andere ein Buch lesen... ich mag Lesen einfach nicht. ;) Spricht doch nichts dagegen... muss nicht heißen, dass man keine Freunde hat oder keinen Sport macht (im Gegenteil...beides genug ;) )

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?