06.02.12 15:05 Uhr
 270
 

Berlin: Deutsches Guggenheim-Museum soll bis Ende 2012 geschlossen werden

Das Deutsche Guggenheim in Berlin wird Ende 2012 geschlossen. Das 1997 gegründete Ausstellungshaus war eine Kooperation zwischen der Deutschen Bank und der US-amerikanischen Guggenheim-Stiftung.

Es war eines der wichtigsten Ausstellungshäuser für zeitgenössische Kunst und lockte rund 1,8 Millionen Besucher an.

Die Räumlichkeiten sollen nun für ein Dialogforum zwischen Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft genutzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nilkaras
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Museum, Deutsche Bank, Schließung, Guggenheim
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Satire: Deutsche Bank soll in "Die Höhle der Löwen"
Deutsche Bank: Spekulanten für Kursverfall der Aktie verantwortlich
Deutsche Bank: Von der Zockerbude um Trümmerhaufen mit ungewisser Zukunft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2012 19:49 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Yeah! Kein Mensch brauch ein Museum für zeitgenössische Kunst! Baut da mal lieber ´nen fettes Einkaufszentrum und ´nen McD/Burger King rein! Sch**** auf Bildung, ich will konsumieren!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Satire: Deutsche Bank soll in "Die Höhle der Löwen"
Deutsche Bank: Spekulanten für Kursverfall der Aktie verantwortlich
Deutsche Bank: Von der Zockerbude um Trümmerhaufen mit ungewisser Zukunft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?