06.02.12 14:39 Uhr
 155
 

Qatar Motor Show: Die Scheichs verlangten nach Luxus

Die Qatar Motor Show schien in den Medien kaum erwähnenswert, dabei waren quasi alle "Großen" in Doha am Persischen Golf vor Ort - von Audi über Bugatti bis Porsche.

Aber: Bei den Scheichs scheinen vor allem Luxus wie Leistung zu zählen, weswegen beispielsweise Audi gleich etliche S- und RS-Versionen zeigte. Bugatti hatte seinen Veyron 16.4 Grand Sport dabei, Lamborghini seinen Aventador und Porsche seinen Panamera GTS.

Doch auch die Nicht-Luxus-Hersteller trauten sich auf die arabische Halbinseln. Volkswagen präsentierte seinen Passat, Skoda seine Studie MissionL.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Porsche, Luxus, Bugatti, Qatar Motor Show
Quelle: www.motormaxime.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2012 16:30 Uhr von GaiusBaltar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Überraschung! Hätte ich nie für möglich gehalten, dass Scheichs sich für Luxus interessieren. Das ist ja wirklich mal was "Neues".

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?