06.02.12 14:39 Uhr
 157
 

Qatar Motor Show: Die Scheichs verlangten nach Luxus

Die Qatar Motor Show schien in den Medien kaum erwähnenswert, dabei waren quasi alle "Großen" in Doha am Persischen Golf vor Ort - von Audi über Bugatti bis Porsche.

Aber: Bei den Scheichs scheinen vor allem Luxus wie Leistung zu zählen, weswegen beispielsweise Audi gleich etliche S- und RS-Versionen zeigte. Bugatti hatte seinen Veyron 16.4 Grand Sport dabei, Lamborghini seinen Aventador und Porsche seinen Panamera GTS.

Doch auch die Nicht-Luxus-Hersteller trauten sich auf die arabische Halbinseln. Volkswagen präsentierte seinen Passat, Skoda seine Studie MissionL.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Porsche, Luxus, Bugatti, Qatar Motor Show
Quelle: www.motormaxime.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Polizei warnt über 150 Raser
Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2012 16:30 Uhr von GaiusBaltar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Überraschung! Hätte ich nie für möglich gehalten, dass Scheichs sich für Luxus interessieren. Das ist ja wirklich mal was "Neues".

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?