06.02.12 13:14 Uhr
 210
 

Mexiko: Demonstranten protestieren nackt und mit Kunstblut gegen Stierkämpfe

Für ca. 250 Demonstranten ist der traditionelle Stierkampf in Mexiko nichts anderes als Tierquälerei.

Um dies medienwirksam zu verdeutlichen, zogen sich die Aktivisten in Mexiko-Stadt aus und wälzten sich symbolisch in Kunstblut.

Erst letzte Woche machte ein Video Furore, in dem ein kleiner Junge von einem gereizten Stier attackiert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: nackt, Protest, Mexiko, Stierkampf, Kunstblut
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?