06.02.12 09:48 Uhr
 169
 

Mundologia in Freiburg zieht 20.000 Besucher an

Das Reisereportagen- und Fotofestival Mundologia, zu deutsch "Weltkenntnis" zog, laut Veranstalter, auch in diesem Jahr rund 20.000 Besucher an. Veranstaltungsort ist seit 2009, aus Platzgründen, das Konzerthaus in Freiburg im Breisgau. Herzstück der Veranstaltung waren erneut die Bildvorträge.

Insgesamt kamen 70 Aussteller aus den Bereichen Reise, Outdoor-Ausrüstung und Fotografie als auch Hilfsorganisationen, um sich im Foyer zu präsentieren. Außerdem wurden auch Workshops durchgeführt und Fotografen, Journalisten und Abenteurer hielten vor meist ausverkauften Rängen Livevorträge.

Setzten die Veranstalter bei der ersten Mundologia noch auf fünf Diaprojektoren, so wechselten sie mittlerweile ins Digitalzeitalter. Ein digitaler Hochleistungsprojektor ersetzt heute die Diaprojektoren. Damit werden auf einer 12,5 mal acht Meter großen Leinwand die Aufnahmen präsentiert


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Phillsen
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Besucher, Freiburg, Veranstaltung, Fotografie
Quelle: www.badische-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie
Chinesischer Fotograf Ren Hang gestorben
Bangkok: Hype um deutsche Küche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2012 09:48 Uhr von Phillsen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eigentlich wollte ich da dieses Jahr mal hin, aber ich habs irgendwie versemmelt. Wenn Ihr ein Paar der tollen Fotos sehen wollt:
http://www.mundologia.de

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?