06.02.12 06:45 Uhr
 483
 

Berlin: Wohnprojekt der linken Szene erneut Ziel von Angriff

Das linke Wohnprojekt "Scherer 8" im Berliner Bezirk Wedding ist erneut Ziel einer Attacke geworden. Mit Schlägen und Tritten wurden zwei Menschen Samstagnacht vor dem Szeneobjekt traktiert. Bei den Opfern soll es sich um Musiker handeln, die im "Scherer 8" auftreten sollten.

Bereits Freitagnacht war das Projekt von mehreren Jugendlichen mit Baseballschlägern heimgesucht worden. Wie die Bewohner nun bekanntgaben, soll es sich dabei um Schutzgelderpressung handeln, die von einer arabischen Jugendgang namens "Streetfighters" eingefordert wird.

Die linke Szene ist indes uneins, wie sie mit den Attacken umgehen soll. Während die Einen den schon länger schwelenden Konflikt öffentlich machen wollen, möchten die anderen die Sache weiter verschweigen, um nicht ausländerfeindlich zu wirken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlipX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Angriff, Projekt, Szene, Ziel
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2012 06:45 Uhr von XFlipX
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Wie immer Quelle lesen.... Auch wenn es zynisch klingt...ein Beispiel wie die linke Szene in ihrer Absurdität vor die Wand fährt.
Kommentar ansehen
06.02.2012 08:19 Uhr von Urrn
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Verstehe einer die Kopfwelten der Linken. Was spielt in dem Falle denn die Nationalität für eine Rolle? Mafiöse Strukturen und Gewalttaten sind Verbrechen, sie gehören verfolgt, angezeigt und bestraft. Fertig aus.

Ob´s jetzt eine korrupte deutsche Rockergang, wie in einigen norddeutschen Kleinstädten, oder eine arabische Großfamilie ist - beide haben sich vorm Gesetz gleichermaßen zu verantworten.
Kommentar ansehen
06.02.2012 08:28 Uhr von Major_Sepp
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
Autor: Bitte stelle solche News nicht mehr am frühen Morgen ein.

Meine Kollegen halten mich für bescheuert, wenn ich den ganzen Tag grinse....^^

[ nachträglich editiert von Major_Sepp ]
Kommentar ansehen
06.02.2012 09:04 Uhr von rayks
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
warum? Warum lässt sich die linke Szene das gefallen?

Finde auch das hat nichts mit ausländerfeindlichkeit zu tun sondern das sind krimelle.

Wenn es eine Demo der NPD gibt z.B. ein G8-Gipfel finden sich doch auch genug. Warum geht die linke Szene nicht mal geschlossen dort vorbei und zeigt denen mal was sie sonst auch kann bei Krawallen.

Hier hätte ich mal nichts dagegen.

Warum lässt sich auch der Staat von solchen Leuten an der Nase tanzen. Wenn es deutsche sind die krimelle Strukturen haben -> Knast.

Und bei zugezogenen die froh sein können hier zu leben -> Knast und solange dort arbeiten durchführen bis sie ihr ticket gespart haben und dann ab nach Hause.

Egal ob Sie dort noch Familie haben oder nicht. Wer sich nicht benehmen kann mit mit Konsequenzen rechnen.

Man muss sich ja wohl nicht alles gefallen lassen.

[ nachträglich editiert von rayks ]
Kommentar ansehen
06.02.2012 09:15 Uhr von architeutes
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn: Du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt ,
dann wird er dich nicht beissen . das ist der Unterschied
zwischen Mensch und Hund .
Kommentar ansehen
06.02.2012 09:19 Uhr von Urrn
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@architeutes: Außer, der Hund hat durch Erziehungsdefizite oder katastrophale Überzüchtung nen guten Schlag weg und beißt dich irgendwann doch mal.
Kommentar ansehen
06.02.2012 09:25 Uhr von supermeier
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@Urrn: "Außer, der Hund hat durch Erziehungsdefizite oder katastrophale Überzüchtung nen guten Schlag weg und beißt dich irgendwann doch mal."

Dann sperrt man ihn weg oder schläfert ihn ein.

Das ist der Unterschied zwischen einem gesunden Handeln und dem derzeitigen Zustand in diesem Land.
Kommentar ansehen
06.02.2012 09:32 Uhr von Urrn
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@supermeier: Menschen mit ´nem Schlag weg einschläfern? Kenn ich doch irgendwoher...
Kommentar ansehen
06.02.2012 09:43 Uhr von grandmasterchef
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
tja nun kommt das paradoxe verhalten zum vorschein. auf polizisten und rechte immer drauf. acab, keinen fussbreit den faschisten.


jetzt sind es aber araber.. die kann man ja nicht mit steinen bewerfen. sonst wäre man ja ein....nazi?

böse und kriminell können ja nur deutsche sein. alles andere sind nur opfer ihrer umgebung und von Repressalien vom staat gegenüber ausländer.. ;D

Das die mal von sich aus Kriminell sind, weil sie Gierig und Machthungrig sein. Neiiiiiin... niemals, das ist nur in dt Genen verankert.

(Vorsicht Übertreibung)
Kommentar ansehen
06.02.2012 09:43 Uhr von supermeier
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@Urrn: "Menschen mit ´nem Schlag weg einschläfern? Kenn ich doch irgendwoher..."

Ich nicht, bei uns, in den zivilisierten Personenkreisen, macht man so etwas mit unheilbar kranken Tieren.

Bleibt die Frage warum du jetzt Tötungsphantasien mit Menschen hast?
Kommentar ansehen
06.02.2012 09:49 Uhr von Urrn
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@supermeier: Wieso redest du von Tieren, wenn es um Menschen geht? Du könntest deine kruden Phantasien begründen, anstatt meine Worte im Mund umzudrehen :)
Kommentar ansehen
06.02.2012 10:00 Uhr von supermeier
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@Urrn: Lesen hilft ungemein. Wir sprachen in mindestens DREI Kommentaren ausschließlich von Hunden, nur du von Menschen.

Bleibt als immer noch die Frage, wie du bei Kommentaren bezüglich Hunde, Tötungsphantasien von Menschen bekommst.
Kommentar ansehen
06.02.2012 10:05 Uhr von Python44
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Muhuhuharharhar: made my day !!!
Kommentar ansehen
06.02.2012 10:30 Uhr von Urrn
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@supermeier: Sei doch so nett, erkläre mir bitte deinen ersten Kommentar :). Wieso sprichst du den Vergleich mit den Hunden an?
Kommentar ansehen
06.02.2012 10:34 Uhr von jaycee78
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
irgendwie traurig: Da widmet man sein Leben dem Kampf gegen die Nazis und für eine multikulturelle Gesellschaft und bekommt dann mit dem Baseballschläger eines Arabers eine aufs Maul.

Bitte erinnert die Gutmenschen bei Indymedia in regelmässigen Abständen und zu jeder passenden Gelegenheit an diesen Fall.
Kommentar ansehen
06.02.2012 11:58 Uhr von jaycee78
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
lol: http://de.indymedia.org/...

"Berlin: Nazis attackieren Scherer 8
(muss ausgefüllt werden) 06.02.2012 - 10:53

http://www.tagesspiegel.de/...

Mit BASEBALLSCHLÄGERN haben 30 rechte Schläger brutal auf Partygäste des alternativen Wohnprojekts eingeprügelt.

Kein Einzelfall:
http://www.youtube.com/... "

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?