06.02.12 06:36 Uhr
 79
 

Fußball/Premier League: Manchester United holt 3:0-Rückstand gegen FC Chelsea auf

Im Spitzenspiel des 24. Spieltages der Premier League hat sich Manchester United beim FC Chelsea ein 3:3-Unentschieden erkämpft. In der 36. Minute brachte Jonathan Evans durch ein Eigentor Chelsea in Führung.

In der zweiten Halbzeit bauten die "Blues" durch Juan Mata in der 46. und David Luiz in der 50. Minute ihren Vorsprung auf 3:0 aus. Wayne Rooney brachte ManU durch zwei verwandelte Elfmeter in der 58. und 69. Minute wieder auf 3:2 heran.

Wenige Minuten vor dem Schlusspfiff traf Javier Hernandez zum 3:3. Durch das Unentschieden büßt ManU zwei Punkte im Kampf um die Tabellenführung gegen Manchester City ein. Den "Citizens" gelang bereits am Samstag ein 3:0-Sieg gegen den FC Fulham.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Clara_M
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England, FC Chelsea, Manchester United, Manchester, Rückstand
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea bezahlte Missbrauchsopfer angeblich für deren Schweigen
Fußball: FC Chelsea bietet 130 Millionen Euro für Lionel Messi
Fußball: FC Chelsea plant Angebot für Henrikh Mkhitaryan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea bezahlte Missbrauchsopfer angeblich für deren Schweigen
Fußball: FC Chelsea bietet 130 Millionen Euro für Lionel Messi
Fußball: FC Chelsea plant Angebot für Henrikh Mkhitaryan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?