05.02.12 17:07 Uhr
 9.107
 

US-Großmutter (69): "Ich wurde als Praktikantin von John F. Kennedy entjungfert"

Ein neues Skandalbuch einer 69-jährigen Großmutter kommt auf die US-Amerikaner zu, denn sie behauptet, damals hätte Präsident John F. Kennedy ihr als Praktikantin im Weißen Haus die Jungfräulichkeit genommen. Mimi Alford soll im Zimmer der damaligen Präsidentengattin mit Kennedy Sex gehabt haben.

Die schamlos offene Biografie der Frau geht durchaus in Details, denn die Affäre dauerte 18 Monate. Ihr Buch trägt den Titel: "Once Upon a Secret: My Affair with President John F Kennedy and Its Aftermath" (Früher ein Geheimnis: Meine Affäre mit Präsident John F. Kennedy und ihre Nachwehen).

Sie schreibt im Buch: "Langsam knöpfte er das Oberteil meines Kleides auf und berührte meinen Busen. Dann griff er zwischen meine Beine und fing an meine Unterwäsche auszuziehen." Kennedy soll sie außerdem gefragt haben, ob sie inhalierbare Sex-Drogen, auch als "Poppers" bekannt, haben wolle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Skandal, Buch, Jungfrau, Großmutter, John F. Kennedy, Jungfräulichkeit, Praktikantin
Quelle: www.dailymail.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2012 17:36 Uhr von DerMaus
 
+23 | -6
 
ANZEIGEN
Hier, ich hatte auch Sex mit JFK. Könnte mir jemand dafür bitte ein paar Millionen überweisen?
Kommentar ansehen
05.02.2012 17:44 Uhr von Intolerant
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Attention Whore...
Kommentar ansehen
05.02.2012 17:44 Uhr von netzantichrist
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
hmmm im alter vergisst man doch eigentlich dinge,
merkwürdig,das sie sich erst jetzt an alles erinnert,
sollte sie vielleicht,oh,welch böser gedanke,
nur geld machen wollen,mit erfundenen geschichten?
Kommentar ansehen
05.02.2012 17:52 Uhr von esalet
 
+4 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.02.2012 18:15 Uhr von Peter323
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
was tut: man nicht alles für Geld :)

sieht aber nicht schlecht aus auf dem Foto von damals ! :)
Kommentar ansehen
05.02.2012 18:20 Uhr von Floppy77
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Dem Kennedy werden doch noch ganz andere: Geschichten nachgesagt, da ist das ja noch harmlos gegen.
Kommentar ansehen
05.02.2012 18:36 Uhr von Bi-Ba-Butzemann
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Zitat: John F. Kennedy : "Ich bin ein Schlawiner!"
Kommentar ansehen
05.02.2012 19:05 Uhr von bodenheim
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Glaube ich: zur näheren Info, ein Historiker hatte die Frau aufgesucht, nachdem er recherchiert hatte, dass Kenndy die Praktikantin nur wegen ihres Aussehens einstellte. Erst auf Nachfrage hat sie es zugegeben.

Ich glaube das sofort. Ich glaube, das White House ist eine Art Bordell. Auf der anderen Seite, die standen damals am Abgrund, Kuba-Krise. Kurz vor dem Nuklearkrieg. Und Kennedy war ein lebenslustiger Mann. Das passt alles ins Bild.

Wichtige Entscheidungen am Telefon fällen, und unterm Tisch bläst gerade die Praktikantin. So stellt man sich Weltpolitik vor.

Aber dass er sagte, lieber rot als tot, das werden ihm die Amis übelnehmen.
Kommentar ansehen
05.02.2012 19:24 Uhr von mAdmin
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Unfassbar: 18 monate praktikum? dachte das wäre ein problem unserer zeit.

dass er sex mit ihr hatte? genau so erlogen wie bei bill!
Kommentar ansehen
05.02.2012 19:29 Uhr von mayan999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oh mein gott ?! es ist garnicht so abwegig, dass es wahr ist. aber trotzdem vollkommen irrelevant. oder ?
Kommentar ansehen
05.02.2012 19:50 Uhr von Rigo15
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja ich auch,

Peter M. aus A. ^^
Kommentar ansehen
05.02.2012 20:53 Uhr von artemi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
das luder...
Kommentar ansehen
06.02.2012 10:40 Uhr von kingmax
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die amerikaner: sollen sich selbstanzeigen und das ganze land als gefängnis um zonen.
Kommentar ansehen
06.02.2012 10:54 Uhr von Radler1960
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na und! Was ist schon dabei wenn zwei Erwachsene Mensche miteinander in die Kiste springen?
Einzig JFKs Frau hätte Grund gehabt in Feuer zu geben.........
Kommentar ansehen
06.02.2012 11:44 Uhr von Aratie
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
traurig , dass Leute auf ADS in diesem Alter noch Tote Leute diffamieren müssen -.-
Aber is ja amiland. Kennt man ja kaum anders^^
Kommentar ansehen
06.02.2012 13:18 Uhr von Il_Ducatista
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich: hoffentlich kann Grossmutti damit ihren Geldbeutel aufbessern. Man darf einfach nicht zulassen dass einem wegen über 50 des Geld weggenommen wird.
Kommentar ansehen
06.02.2012 13:42 Uhr von Ruthle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Machtmenschen: ich glaube ihr...

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?