05.02.12 14:13 Uhr
 338
 

USA: Mutter steht 15 Jahre nach Tat wegen Kindesmisshandlung vor Gericht

Eine 38-jährige Mutter aus Deerfield Beach muss sich 15 Jahre nach der Tat wegen schwerer Kindesmisshandlung vor einem Gericht in Florida (USA) verantworten.

Raquel Knowles erschien vergangenen Freitag vor Gericht. Sie flüchtete damals nach Jamaika, kam 2009 aber zurück. Der Richter setzte die Kaution auf 25.000 US-Dollar fest und ordnete an, dass sie ihren Pass abgeben muss.

Zusätzlich bekam Knowles ein Kontaktverbot, sie muss sich von ihrer Tochter fern halten. Sie darf zwar zur Arbeit gehen, muss aber Flug- und Seehäfen meiden, weil sie ihren Bezirk nicht verlassen darf. Angeblich wollten ihre anderen Kinder die Kaution stellen, doch am späten Freitag Abend dieser Woche saß sie noch hinter Gittern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Gericht, Mutter, Flucht, Tat, Kindesmissbrauch
Quelle: www.sun-sentinel.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Problem erkannt Problem gelöst?
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Problem erkannt Problem gelöst?
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?