05.02.12 14:08 Uhr
 42
 

Wolfsburg: 58-jährige Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Donnerstag in den frühen Morgenstunden wurde eine 58 Jahre alte Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Wolfsburg schwer verletzt.

Sie war um kurz nach 4.30 Uhr mit ihrem Rad auf einem Radweg unterwegs, als sie auf diesem eine Straße überqueren wollte und dabei von einem abbiegendem Lieferwagen übersehen wurde. Dabei kam sie zu Fall und wurde noch einige Meter mitgeschleift.

Der Fahrer wird sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Verkehrsunfall, Wolfsburg, Radfahrer, Kleintransporter
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?