05.02.12 13:45 Uhr
 942
 

Taiwan: WoW-Spieler stirbt beim Dauerspielen im Internetcafé

Ein 23-jähriger Mann starb in einem Internetcafé, nachdem er stundenlang das Rollenspiel "World of Warcraft" gespielt hatte. Der Mann war im Café Stammkunde und zahlte immer für den kompletten Tag.

Nach etwa 10 Spielstunden sackte der Spieler zusammen und blieb regungslos. Mitarbeiter reagierten leider zu spät, sie gingen davon aus, dass der junge Mann einfach eingeschlafen sei.

Erst als die bezahlte Spielzeit zu Ende war, bemerkte man, dass irgendetwas mit dem Mann nicht stimmte. Die dann alarmierten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod feststellen. Vermeintliche Todesursache ist Organversagen aufgrund zu hoher Erschöpfung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Spieler, Taiwan, Internetcafé, WoW
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2012 13:50 Uhr von ChaosKatze
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
es ist wie mit vielen dingen im leben zuviel ist eben ungesund...
Kommentar ansehen
05.02.2012 13:52 Uhr von netzantichrist
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
och göttchen zehn stunden,ist ja lachhaft...

nicht der tod,aber die angebliche spielzeit....
Kommentar ansehen
05.02.2012 13:53 Uhr von Pikatchuu
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Jo pech gehabt ist wie mit allen Hobbys, wenn man nicht Isst und Trinkt stirbt man.
Kommentar ansehen
05.02.2012 13:55 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der muss: aber vor den 10h schon total fertig gewesen sein...

btw: interessant, dass sein überlebensinstinkt nicht angesprungen ist...drogen? erkrankung? denn normalerweise reagiert der körper doch bevor er (total) kollabiert.
Kommentar ansehen
05.02.2012 15:44 Uhr von Bella.Monroe
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@netzantichrist, ZzaiH: In der News steht, dass er Stammkunde im Internetcafé ist und immer für den ganzen Tag bezahlt.. Also wird er wohl täglich 10 Stunden + gespielt haben.

Verständlich, dass der Körper da irgendwann nicht mehr mitmacht..

[ nachträglich editiert von Bella.Monroe ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?