04.02.12 19:59 Uhr
 50
 

Hamm: 63-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

In Hamm wurde am gestrigen Freitagnachmittag ein 63 Jahre alter Fahrer eines Volkswagens bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Aus noch ungeklärten Gründen kam er mit seinem Wagen nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Der Mann wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw wurde so schwer beschädigt, dass er vom Unfallort abgeschleppt werden musste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krankenhaus, Verkehrsunfall, schwer, Hamm
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2012 22:54 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin anundfürsich gegen den spruch mit dem sack und dem reis in china.

so wie der autor hier schreibt, könnten hier hunderttausende autor identische berichte schreiben.

aber diese autoren liegt es ja nicht daran die user von sn spektakuläre geschenisse zukommen zu lassen, sondern nur point für ihr shorti konto einzuheimsen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?