04.02.12 19:06 Uhr
 75
 

Fußball/1. Bundesliga: Spätes Tor für den VfB Stuttgart bringt Leverkusen um Sieg

In einem Samstagsspiel der ersten Fußballbundesliga trennten sich Bayer Leverkusen und der VfB Stuttgart mit 2:2 (1:1). 27.929 Besucher waren ins Stadion gekommen.

In der 11. Minute brachte Stefan Kießling die Platzherren in Führung. Zwölf Minuten später traf Julian Schieber zum Ausgleich. Zum Beginn der zweiten Halbzeit verwandelte Simon Rolfes (47.) einen Strafstoß zur erneuten Führung der Gastgeber.

Michal Kadlec musste nach mehrfachem Foulspiel (63./Gelb-Rot) den Platz verlassen. Eine Minute vor Ende der Partie traf Martin Harnik zum Ausgleich. Danach musste auch Cristian Molinaro (VfB) den Platz verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Sieg, Stuttgart, Leverkusen, Tor, VfB Stuttgart
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz
Fußball: VfB Stuttgart trennt sich nach Schlägerei-Skandal von Kevin Großkreutz
Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz
Fußball: VfB Stuttgart trennt sich nach Schlägerei-Skandal von Kevin Großkreutz
Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?