04.02.12 18:22 Uhr
 44
 

Fußball/1. Bundesliga: Dämpfer für Borussia Mönchengladbach im Titelkampf

Am heutigen Samstagnachmittag trennten sich der VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach torlos. 30.000 Besucher (ausverkauft) waren in der Wolfsburger Arena zu Gast.

Für die Gladbacher war das Unentschieden ein herber Rückschlag im Kampf um die deutsche Fußballmeisterschaft.

Seit mehr als acht Jahren konnte die Borussia jetzt bei den Wolfsburgern keinen Sieg mehr holen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Mönchengladbach, Borussia Mönchengladbach, Titelkampf
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach verlängert bis 2019 mit Trainer Andre Schubert
Fußball/CL: Borussia Mönchengladbach mit gelungenem PR-Gag
Fußball: Max Eberl bleibt Borussia Mönchengladbach erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2012 22:39 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, was für ein: Däpmpfer samt Rückschlag. Vllt nich sogar `ne ausgewachsene Krise?
Ich sehe in dieser News die größere Krise.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach verlängert bis 2019 mit Trainer Andre Schubert
Fußball/CL: Borussia Mönchengladbach mit gelungenem PR-Gag
Fußball: Max Eberl bleibt Borussia Mönchengladbach erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?