04.02.12 15:40 Uhr
 585
 

Wer wird Millionär?: Kölner "Heldin des Alltags" scheitert an Millionenfrage

Jubiläumssendung von "Wer wird Millionär?" mit Günther Jauch. Als die Sendung eigentlich schon vorbei war, stellte der Moderator dann doch noch die Millionenfrage. Sie lautete: "Was war in 1.000 Sendungen "Wer wird Millionär?" am häufigsten die richtige Antwort?"

Die 35-jährige Friseurin Sheila Kußmann aus Köln aber wusste die Antwort nicht. Sie ging mit 64.000 Euro Gewinn aus ihrer Runde nach Hause. Auch die anderen "Helden des Alltags" holten stattliche Gewinne.

Bei der gestrigen Sendung waren auch drei prominente "Joker" dabei. Barbara Schöneberger, Oliver Pocher und Ralf Schnoor halfen den Kandidaten als fünfter Joker.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rheinnachrichten
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Millionär, Frage, Wer wird Millionär?, Günther Jauch
Quelle: www.stadtmorgen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2012 16:23 Uhr von Blutfaust2010
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@autor: In der Quelle war die Frau noch 35 Jahre alt. Sie hat lediglich als 53. Kandidatin die Millionenfrage gestellt bekommen und nicht beantworten können.

Abschreiben ist halt manchmal komplizierter als man denkt.
Kommentar ansehen
04.02.2012 16:30 Uhr von Rheinnachrichten
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und nu

Danke sagt der @autor

:-)
Kommentar ansehen
04.02.2012 16:59 Uhr von swanson
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: Ralf Schnoor ist kein Promi und hat seine Millionen auch nicht für einen guten Zweck erspielt.

Er ist normaler Kandidat und ein Kaffeebesitzer.
Kommentar ansehen
04.02.2012 17:28 Uhr von Pikatchuu
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Die 35-jährige erwerbslose Friseurin Sheila Kußmann"

Die Arbeitet bei einem Friseur.

Und Ralf Schnoor hat seine Millionen sicher nicht gespendet, da er Kandidat ist und kein Promi.

Total schlecht News.

[ nachträglich editiert von Pikatchuu ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?