04.02.12 15:25 Uhr
 32
 

Fußball/2. Bundesliga: St. Pauli verliert knapp bei Alemannia Aachen

In einem Samstagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga besiegte heute Nachmittag Alemannia Aachen den FC St. Pauli knapp mit 2:1 (2:1). 22.752 Besucher waren im Stadion zu Gast.

Die Partie war bereits zum Pausenpfiff entschieden. In der 13. Minute verwandelte Benjamin Auer einen Strafstoß zur Führung für die Hausherren. Zwei Minuten später erhöhte Aimen Demai auf 2:0. Das Tor für die Gäste erzielte Fabian Boll (39.).

Damit konnte Aachen erstmals seit neun Jahren wieder einen Sieg auf eigenem Platz über St. Pauli feiern. Seit fünf Partien gab es keine Niederlage mehr für die Alemannia.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Aachen, Pauli, Alemannia Aachen
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Bundesligist Alemannia Aachen ist insolvent
Fußball: Alemannia Aachen hat einen neuen Coach
Fußball: Drei Spieler wurden bei Alemannia Aachen suspendiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Bundesligist Alemannia Aachen ist insolvent
Fußball: Alemannia Aachen hat einen neuen Coach
Fußball: Drei Spieler wurden bei Alemannia Aachen suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?