04.02.12 14:20 Uhr
 1.025
 

USA: Mann verschlingt bei Wettessen 337 Chicken Wings in nur einer Stunde

In Philadelphia hat ein Mann jetzt bei einem jährlich ausgetragenem Wettessen-Wettbewerb insgesamt 337 marinierte Chicken Wings in nur einer Stunde verschlungen.

Mit diesen 337 Wings gewann er nicht nur den Wettbewerb dieses Jahr, sondern stellte auch einen neuen Rekord auf. Der Sieger des letzten Jahres schaffte nur 255 Wings.

Zu dem Fest, welches von einem lokalen Radiosender veranstaltet wird, kamen rund 20.000 Besucher. Der Mann kassierte für seinen Sieg rund 20.000 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Mann, Wettessen
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Im Himalaya verunglückt: Schweizer Extrem-Bergsteiger Steck ist tot
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2012 15:53 Uhr von tino02
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
und woanders: auf der Welt verhungern Kinder.......
Kommentar ansehen
04.02.2012 16:02 Uhr von PuerNoctis
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schwerer Fehler in der News: Laut Quelle hat er die Chickenwings binnen einer HALBEN Stunde gegessen.
Kommentar ansehen
04.02.2012 16:33 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@tino02: Ist aber nicht seine Schuld, gibt genug Chicken Wings dank ziemlich fieser Zuchtanlagen ^^
Kommentar ansehen
04.02.2012 16:48 Uhr von ohyeah
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ja toll :D: und die 20.000 kann er dann gleich für seinen Herzinfarkt-aufenthalt im lokalen Krankenhaus ausgeben...
Kommentar ansehen
04.02.2012 20:21 Uhr von GaiusBaltar
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@tino02: Es verhungern auch Erwachsene anderswo. Aber halt hauptsache immer das Totschlagargument "Kinder". Hitler, Stalin usw. waren auch mal Kinder. Da wäre bestimmt niemand traurig gewesen, wenn diese Personen verhungert wären.
Kommentar ansehen
04.02.2012 20:36 Uhr von tino02
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ GaiusBaltar: absolut unpassender Kommentar.

solche Wettessen-Wettbewerb finde ich eben unpassend, solange es noch auf der Welt Hungersnöte gibt.
Mit den 20000 Euro Preisgeld können in Haiti mehrere Familien bestimmt ein Jahr von leben.

[ nachträglich editiert von tino02 ]
Kommentar ansehen
04.02.2012 20:47 Uhr von Shoiin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die armen chicken =(

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?