04.02.12 09:20 Uhr
 4.312
 

Facebook-Chef Mark Zuckerberg verdient nicht ganz einen Cent pro User

Facebook will in Kürze an die Börse. Diesbezüglich wurden schon Unterlagen eingereicht, die einige Details des Unternehmens preisgeben (ShortNews berichtete).

Dadurch wurde nun auch bekannt, dass Facebook-Erfinder und -Chef Mark Zuckerberg gar nicht so viel verdient, wie bisher angenommen. Weniger als einen Cent soll er umgerechnet pro User verdienen. Im vergangenen Jahr erhielt er somit 1,5 Millionen Dollar.

Sheryl Sandberg, Chefin fürs operative Geschäft bei Facebook, verdiente hingegen 31 Millionen Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, Facebook, Börse, User, Mark Zuckerberg
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Studienabbruchs erhält Mark Zuckerberg nun seinen Harvard-Abschluss
Einwanderungspolitik: Mark Zuckerberg kritisiert den Präsidenten öffentlich
Mark Zuckerberg stellt Jarvis vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2012 09:57 Uhr von TbMoD
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
was will man mehr: mir würds auch genügen^^
Kommentar ansehen
04.02.2012 09:58 Uhr von Der_Korrigierer
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
Nur Berge! Zuckerberg + Sandberg = <3
Kommentar ansehen
04.02.2012 11:52 Uhr von Tobi1983
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
Tja: An mir wird er leider niemals etwas verdienen.
Kommentar ansehen
04.02.2012 13:28 Uhr von aquilax
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@tobi: dafür verdient shortnews hier an dir.
Kommentar ansehen
04.02.2012 13:56 Uhr von Tobi1983
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@aquilax: Das ist ja auch in Ordnung.
Kommentar ansehen
04.02.2012 14:41 Uhr von aquilax
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wer weiss: wer weiss, wer hier wen noch mitverdienen lässt....
Kommentar ansehen
04.02.2012 17:27 Uhr von Botlike
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Verdient er auch an mir? Benutze AdblockPlus ;-) Würde mich mal interessieren, ob die nur Impressions verkaufen oder auch ganze Datensätze... Habe zumindest an mein facebook-Postfach noch nie Spam-Mails gekriegt.
Kommentar ansehen
04.02.2012 20:04 Uhr von notalent
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Account deaktiviert! Zu G+ gewechselt!
Kommentar ansehen
05.02.2012 10:44 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf jeden Fall wird nichts gelöscht habe vor einem halben jahr meinen Account vollständig gelöscht und auch auf die Warnung hin, dass nicht mehr rückgängig gemacht werden kann, mit "Ja" geantwortet. Als ich vor wenigen Tagen wieder einen neuen Account wollte, kannte facebook alle Daten von mir und stellte wieder alles her.
Das haben Berichte bestätigt, als auch, dass alle Daten zur personalisierten Werbung verwendet werden.
Kommentar ansehen
05.02.2012 13:43 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tobi1983 :): mach dir mal ein paar "Gedanken" über den "Gefällt mir"-Button hier auf SN und was genau passiert wenn du so eine Seite aufrufst :)

Du kannst FB nicht entkommen .... selbst als "Unreg.User" nicht :)

Ausser du surfst ohne Java/Scrpting/Cookies + Co und hast FB komplett geblockt ...... ob dann sufen aber noch wirklich spass macht ?? naja :)

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
05.02.2012 13:48 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und :): mir würden schon 1/10 Cent reichen am FB-Dingens
Kommentar ansehen
06.02.2012 08:50 Uhr von dmzr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tobi1983: Das interessiert Mark Zuckerberg genauso wenig wie uns.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Studienabbruchs erhält Mark Zuckerberg nun seinen Harvard-Abschluss
Einwanderungspolitik: Mark Zuckerberg kritisiert den Präsidenten öffentlich
Mark Zuckerberg stellt Jarvis vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?