03.02.12 19:26 Uhr
 478
 

USA: Junge Frau lag mit aufgeschlitztem Hals tot im New Yorker-Appartement

Eine 33-jährige Frau wurde im New Yorker Stadtteil Queens mit aufgeschlitzter Kehle aufgefunden.

Tara Hawes wurde von ihren Schwiegereltern in einem Appartement im zweiten Stock gefunden. Man konnte zunächst nicht sagen, wie lange sie schon tot war.

Die Leiche wird vom Gerichtsmediziner obduziert. Die Polizei wird zunächst den Ehemann ins Verhör nehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Junge, tot, Hals, New Yorker
Quelle: www.nypost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Oben-Ohne-Protest in New Yorker Wahllokal von Donald Trump
Kunstspektakel erhellt New Yorker Nachthimmel
New Yorker Familie sammelt Facebook-Spenden - Sie will Schneemann retten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2012 21:55 Uhr von ARSCHBOMBE...
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
CSI New York wird den ungewöhnlichen Fall aufklären.
Kommentar ansehen
17.02.2012 12:06 Uhr von Maverick2608
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Habe gehört das Doug Heffernan von IPS sie beim Pakete ausfahren gefunden hat. Als er schellte und keiner öffnete hat er Dieken als Verstärkung gerufen und die Tür aufgebrochen.
Als sie die Frau leblos vorgefunden haben hat sind sie wieder gegangen. Nach Pressemitteilungen soll er sich wiefolgt geäussert haben warum er denn sofort wieder gegangen sei:
Die gute Frau hat sich schlichtweg geweigert zu Unterschreiben. Ohne Unterschrift - kein Paket. So seien die Vorschriften.

Soll im allgemeinen heissen das mein Kommi genauso Interessant ist wie diese Meldung.

In Ungarn ist gestern einer erschossen worden oh ja in Sibirien ist es so kalt das einer beim Pinkeln durch die Blase erfroren ist indem der Urin zu Eis wurde.

Andere Länder die selben Probleme.
Kommentar ansehen
05.05.2012 17:10 Uhr von Schnoile1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Maverick: Wenn du dich schon lustig machst, dann schreib wenigstens Deacon und nicht Dieken *schauder*


zum Artikel:
Hoffentlich finden sie den Täter und können ihn/sie auch anständig bestrafen (auch wenn das die Frau leider nicht wieder lebendig macht)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Oben-Ohne-Protest in New Yorker Wahllokal von Donald Trump
Kunstspektakel erhellt New Yorker Nachthimmel
New Yorker Familie sammelt Facebook-Spenden - Sie will Schneemann retten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?