03.02.12 19:24 Uhr
 216
 

"Diablo 3": Großer Beta-Test in den USA gestartet - Warnung vor Fake-Mails

Spiele-Entwickler Blizzard hat insgesamt weitere 100.000 Beta-Einladungen für das kommende Action-Rollenspiel "Diablo 3" verschickt. Gleichzeitig warnte das Unternehmen vor Fake-Mails. Wer eine Mail erhält, soll diese gründlich prüfen.

Wer bislang aber noch keine Einladung erhalten hat, solle die Hoffnung nicht verlieren. Es werden noch mehr Einladungen verschickt.

In Europa ist noch kein großer Beta-Test angekündigt worden. Laut Community-Manager Bashiok soll es dazu aber in den nächsten Tagen Informationen geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Test, Warnung, Beta, Diablo, Fake, Diablo 3
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2012 19:24 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das nimmt so langsam ja Formen an. Vielleicht klappt es ja mit dem ersten Quartal dieses Jahr. Wäre zu hoffen.
</