03.02.12 14:28 Uhr
 260
 

Fußball: Rassistischer Ausraster - John Terry kein Kapitän des englischen Teams mehr

Der englische Kapitän des Nationalfußballteams, John Terry, muss nun die Konsequenzen seines angeblichen rassistischen Ausrasters dem Spieler Anton Ferdinand gegnüber tragen.

Ab sofort wird ihm die Kapitänsbinde entzogen, wie Trainer Fabio Capello verkündete: "Terry wird das Team nicht führen, bis die Vorwürfe gegen ihn geklärt sind".

Der 31-Jährige bestreitet die Beleidigungsvorwürfe vehement und bezeichnet sich als unschuldig. Nach der Europameisterschaft in diesem Jahr wird Terry wegen der mutmaßlichen rassistischen Bemerkung vors Gericht gestellt. Ihm droht eine Geldstrafe in Höhe von 3.000 Pfund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rassismus, Kapitän, Ausraster, John Terry
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?