03.02.12 14:09 Uhr
 93
 

Britische Energieminister Chris Huhne tritt zurück

Im Jahr 2003 erhielt Chris Huhne einen Strafzettel wegen zu schnellem Fahrens. Diesen wälzte er anscheinend auf seine damalige Frau Vicky Pryce ab, da sonst ein Führerscheinentzug drohte.

In einem Interview mit Vicky Pryce, gab sie an, dass "Jemand" seine Punkte damals übernahm. Dieser "Jemand" war anscheinend sie selbst.

Die Staatsanwaltschaft hat aufgrund des Vorfalles die Ermittlungen aufgenommen. Der Minister ist wegen dieses Vorfalles zurückgetreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Großbritannien, Rücktritt, Chris Huhne
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?