03.02.12 13:36 Uhr
 446
 

Sparkommissar-Idee in Griechenland: "Wie Angriff von Hitlers NS-Deutschland" (Update)

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat mit ihrer Idee eines egenen Sparkommissars in Griechenland für massive Verärgerung in der internationalen Presse gesorgt.

"Nein! Nein! Nein!", polterte die griechische "Ta Nea" auf Deutsch und auf der Titelseite. Der "Irish Independent" sieht eine "Überflutung durch Deutschland" herbeikommen.

Am verägertsten zeigte sich jedoch die Zeitung "To Ethnos", die den Vorschlag mit einem Nazi-Vergleich belegte: "Wie einst der Angriff von Hitlers NS-Deutschland".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Griechenland, Angriff, Idee, NS
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin-Anschlag: Landeskriminalamt warnte bereits März 2016 vor dem Attentäter
Kanzlerschaftsprogramm vorgestellt: Ist Martin Schulz ein moderner Robin Hood?
Berliner Sozialsenatorin will Grundsicherung für alle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2012 13:41 Uhr von Didatus
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Und immer schön die NS Keule: Was besseres fällt denen auch nicht ein oder? Wieviel Geld hat Griechenland schon von der EU bekommen und speziell von Deutschland? Wieviele Ideen zur Rettung Griechenlands kamen? Und wieviele wurden davon von Griechenland umgesetzt? Was hat Griechenland selbst gemacht um dem drohenden Untergang zu entgehen? Anstatt die NS Keule zu schwingen sollten die sich lieber mal hinsetzen und selbst überlegen, wie sie wieder auf die Beine kommen, wen denen schon die ausländischen Vorschläge nicht passen.
Kommentar ansehen
03.02.2012 13:47 Uhr von Rheinnachrichten
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Nicht wirklich neu: Im Kern stand es schon hier.

http://www.shortnews.de/...

Die Idee des Sparkommissars ist zwar abgebügelt, aber die dahinter stehende Intention ist angebracht. Wir wollen doch alle nicht, dass auch die Griechen über uns lachen, wo wir doch schnell so humorlos werden.

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
03.02.2012 13:54 Uhr von memo81
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
Hitler hier, Nazis da: Mir als Türke geht das schon ziemlich auf den Sack.

Wie wäre es mal, einfach zu den eigenen Fehlern zu stehen, statt ständig auf "Nazi-Deutschland" zu zeigen?
Kommentar ansehen
03.02.2012 14:20 Uhr von Tattergreis
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
memo81: Dieser Kommentar gibt ein klares Plus.
Kommentar ansehen
03.02.2012 15:05 Uhr von Rechthaberei
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Ein Vergleich mit den Osmanen wäre korrekter, denn Nazi-Deutschland wollte im Gegensatz zu Italien nicht in Teilen des heutigen Griechenlands regieren und schon gar nicht Jahrhunderte dort herrschen.


[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
03.02.2012 16:08 Uhr von architeutes
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Es wäre: auch nicht schlecht diesen Mist zu ignorieren und nicht jeden
Tag in SN zu zitieren , es gibt wichtigeres als Geschwätz
von bankrotten Jammerlappen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Profi Tyron Zeuge bleibt trotz schwerer Cutverletzung Weltmeister
Bundesstaat Ohio: Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte
Berlin-Anschlag: Landeskriminalamt warnte bereits März 2016 vor dem Attentäter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?