03.02.12 12:21 Uhr
 152
 

Schöneiche: Morddrohungen gegen Bürgermeister - Neonazis oder Ost-West-Konflikt?

Heinrich Jüttner hat schon ein gutes Dutzend mit Rechtschreibfehlern durchzogene Morddrohungen erhalten, aber er bleibt gelassen - jedenfalls nach außen.

Die Staatsanwaltschaft rätselt über die Hintergründe. Sind die Briefe Ausdruck des überhitzten politischen Klimas in der Gemeinde, stecken Neonazis dahinter oder geht es um einen Ost-West- Konflikt?

Für die Morddrohungen aus der Neonazi-Szene spricht, dass Jüttner in der Vergangenheit immer mal wieder das Ziel eindeutiger Attacken von Rechtsextremen wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bürgermeister, Konflikt, West, Ost
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2012 12:40 Uhr von gugge01
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll man dazu sagen? Der Walkampf steht halt wieder vor der Tür!

Und wir wollen doch nicht das die komunalen Verträge wie (z.b. mit dem Abwasserzweckverbänden) in die falschen Hände geraten.

Oder die Immobliensachen oder Vergabeunterlagen von Bauaufträgen oder, oder ....
Kommentar ansehen
03.02.2012 13:03 Uhr von Ah.Ess
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Die Nazis: sind auch schuld, dass ein Meteroit die Dinosaurier ausgelöscht hat!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?