03.02.12 11:50 Uhr
 2.293
 

Mit Döner-Grill das Schlafzimmer geheizt - Erstickungstod drohte

Ein gasbetriebener Döner-Grill hätte einem Paar in Heiligenhaus beinahe das Leben gekostet. Ein 64-jähriger Mann hatte versucht, mit dem Grill sein Schlafzimmer aufzuheizen.

In den Zimmer hatte sich bereits tödliches Kohlenmonoxid angesammelt. Der Mann selbst hatte den Raum bereits früher verlassen, seine Freundin, die sich noch im Bett befand, blieb allein im Zimmer zurück.

Stunden später erst wurde der Mann misstrauisch und rief die Polizei. Die Beamten brachen die Tür zum Schlafzimmer auf und fanden seine bereits bewusstlose 39-jährige Freundin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Döner, Grill, Heizung, Schlafzimmer
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2012 11:54 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+44 | -1
 
ANZEIGEN
"Die Beamten brachen die Tür zum Schlafzimmer"
Also, wenn die Polizei die Türe zu _meinem_ Schlafzimmer aufbrechen muss, dann läuft daheim was verkehrt...
Kommentar ansehen
03.02.2012 11:56 Uhr von Sarkastomat
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Bitte was? Warum mussten die Beamten die Tür zum Schlafzimmer aufbrechen? Warum sperrt sich die Freundin von dem Kerl mit nem Dönergrill im Schlafzimmer ein? Äußerst schräg...

EDIT:
Jap Hexenmeisterchen... du warst nen Ticken schneller. Das ist auch das erste was mir aufgefallen ist...

[ nachträglich editiert von Sarkastomat ]
Kommentar ansehen
03.02.2012 11:56 Uhr von Jolly.Roger
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
1. Wie dumm kann man sein?
2. Wieso musste die Polizei die Schlafzzimmertür aufbrechen?
3. Sind das die Fälle, bei denen dann hinterher im Falle eines Brandes ein "fremdenfeindlicher" Anschlag vermutet wird?
Kommentar ansehen
03.02.2012 11:57 Uhr von SeriousK
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: "den Zimmer" kleiner fähler aber was soll bei "der Gerät" ^^
Kommentar ansehen
03.02.2012 11:57 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Sarkastomat: Vielleicht vermutete sie hinter dem Dönnererwärmungsdings "der Gerät" und hatte stille Sehnsüchte?! ;-)
Kommentar ansehen
03.02.2012 12:00 Uhr von Jaecko
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: "Der Gerät wird nie müde, Der Gerät schläft nie ein." kann man durchaus schon mal falsch verstehen.
Kommentar ansehen
03.02.2012 12:21 Uhr von kingoftf
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
„Zwei Dinge: sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Kommentar ansehen
03.02.2012 14:31 Uhr von verni
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
So ist das: bei den altbekannten Herrschaften.

1.) Schlafzimmer & versperrte Tür mit einer Person drinnen.
2.) Heizung anmachen? nicht doch....Strom bezahlt ja das Amt ohne aufzumucken.

Fehlt nur noch dass die Polizei verklagt wird weil sie kein Türkisch kann....*kopfschüttel*
Kommentar ansehen
03.02.2012 15:20 Uhr von jaycee78
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Tipp: Die Polizei sollte unbedingt prüfen, ob die Tür wirklich von INNEN abgeschlossen war.

Mitdenken!
Kommentar ansehen
03.02.2012 15:39 Uhr von Floppy77
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@verni: Seinen Strom zahlt sicher nicht das Amt, da er Besitzer einer Dönerbude ist. Wo soll er auch sonst so einen Grill her haben, oder bekommt man die jetzt schon vom Amt? Du scheinst Dich da ja sehr gut aus zu kennen, wird etwa Dein Strom vom Amt bezahlt?
Kommentar ansehen
03.02.2012 16:54 Uhr von shadow#
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Altersdemenz? Der Typ (samt Freundin) ist entweder einfach nur saublöd oder hat versucht sie kreativ um die Ecke zu bringen.
Das abgeschlossene Schlafzimmer ist ein wenig zu suspekt...

@verni
"...Strom bezahlt ja das Amt"
Ich nehme an du sprichst aus eigener Erfahrung?
Wieviel Strom braucht dein Gasgrill denn so?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?