03.02.12 11:50 Uhr
 2.296
 

Mit Döner-Grill das Schlafzimmer geheizt - Erstickungstod drohte

Ein gasbetriebener Döner-Grill hätte einem Paar in Heiligenhaus beinahe das Leben gekostet. Ein 64-jähriger Mann hatte versucht, mit dem Grill sein Schlafzimmer aufzuheizen.

In den Zimmer hatte sich bereits tödliches Kohlenmonoxid angesammelt. Der Mann selbst hatte den Raum bereits früher verlassen, seine Freundin, die sich noch im Bett befand, blieb allein im Zimmer zurück.

Stunden später erst wurde der Mann misstrauisch und rief die Polizei. Die Beamten brachen die Tür zum Schlafzimmer auf und fanden seine bereits bewusstlose 39-jährige Freundin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Döner, Grill, Heizung, Schlafzimmer
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Drei IS-Terroristen von Wildschweinen zu Tode getrampelt
Mann in Gorilla-Kostüm kroch den Londoner Marathon mit
Riesen-Hase auf Flug von United Airlines unter mysteriösen Umständen gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2012 11:54 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+44 | -1
 
ANZEIGEN
"Die Beamten brachen die Tür zum Schlafzimmer"
Also, wenn die Polizei die Türe zu _meinem_ Schlafzimmer aufbrechen muss, dann läuft daheim was verkehrt...
Kommentar ansehen
03.02.2012 11:56 Uhr von Sarkastomat
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Bitte was? Warum mussten die Beamten die Tür zum Schlafzimmer aufbrechen? Warum sperrt sich die Freundin von dem Kerl mit nem Dönergrill im Schlafzimmer ein? Äußerst schräg...

EDIT:
Jap Hexenmeisterchen... du warst nen Ticken schneller. Das ist auch das erste was mir aufgefallen ist...

[ nachträglich editiert von Sarkastomat ]
Kommentar ansehen
03.02.2012 11:56 Uhr von Jolly.Roger
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
1. Wie dumm kann man sein?
2. Wieso musste die Polizei die Schlafzzimmertür aufbrechen?
3. Sind das die Fälle, bei denen dann hinterher im Falle eines Brandes ein "fremdenfeindlicher" Anschlag vermutet wird?
Kommentar ansehen
03.02.2012 11:57 Uhr von SeriousK
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: "den Zimmer" kleiner fähler aber was soll bei "der Gerät" ^^
Kommentar ansehen
03.02.2012 11:57 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+6 |