03.02.12 11:33 Uhr
 2.249
 

Sony: Wende in der Produktpolitik

Kazuo Hirai ist der "Urvater" der Playstation und wurde gestern zum neuen Generaldirektor der Firma Sony ernannt. Dieser plant eine andere Vorgehensweise in der Produktpolitik.

Hirai gab an, künftig "nicht einfach weiter ein großer Hardware-Lieferant" zu sein, sondern man wolle versuchen, "das Ruder herumzureißen". "Wir werden jeder Geschäftseinheit vorschreiben, was sie zu produzieren hat - und nicht umgekehrt."

Von diese neuen Vorgehensweise berichtete Hirai in einem Interview mit dem "Wall Street Journal". Das Zusteuern in die Gewinnzone mit der Playstation-Sparte ist Hirai zuzuschreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ende, Sony, PlayStation, Wende
Quelle: www.gizmodo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet
Niederlande wird Gaslieferung an Deutschland nach Erdbeben einstellen
USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2012 16:53 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da bin ich gespannt Die Quelle sagt: ... "Stattdessen solle Sony das Benutzererlebnis seiner Produkte verbessern ..."

... wenn ich an einige Geräte von Sony denke, wie Tapedecks, Tonbandgeräte, MiniDisc oder DAT-Recorder, so hat sich Sony immer darin ausgezeichnet, dass die Geräte immer nur Mittelmaß und besonders kurzlebig waren. Rundfunk- oder Bühnentaugliche Geräte für den professionellen Einsatz hat man bei Sony immer vermisst.
Kommentar ansehen
03.02.2012 23:55 Uhr von DerMaus
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Bei dem Konzern kauf ich nix mehr. Bei Sony weiß man ja nie wie viele Funktionen des Produktes nachträglich nach dem Kauf deaktiviert werden...
Kommentar ansehen
17.02.2012 14:34 Uhr von Hugh
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ ThomasHambrecht: Ganz genau mein Eindruck!

Sony hieß für mich eigentlich immer: Teuer, weniger Features als die Konkurrenz und schnell kaputt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?