03.02.12 11:01 Uhr
 1.397
 

Fußball/Türkei: Theofanis Gekas schießt Fenerbahce Istanbul im Alleingang ab

In der Winterpause wechselte der griechische Nationalspieler Theofanis Gekas vom Zweitligisten Eintracht Frankfurt zum türkischen Erstligaklub Samsunspor.

Die Verpflichtung von Gekas ist für Samsunspor Gold wert. Im Match gegen Fenerbahce Istanbul erzielte der Stürmer alle drei Treffer beim 3:1-Sieg seiner Mannschaft. Fenerbahce ging früh in Führung. Diese glich Gekas kurz vor Ende der ersten Hälfte per Strafstoß aus.

In der zweiten Halbzeit erzielte Gekas dann in der 71. und 75. Minute die Treffer zum 3:1 Endstand. Noch ist Samsunspor Vorletzter, aber die letzten guten Ergebnisse lassen auf bessere Zeiten hoffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Türkei, Istanbul, Fenerbahce Istanbul, Alleingang, Theofanis Gekas
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2012 11:15 Uhr von Jolly.Roger
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Haha: Bei uns sogar bei Frankfurt verschmäht, blüht er dort jetzt richtig auf...in Frankfurt wurde er gerne mal wegen seiner Einstellung und Laufbereitschaft kritisiert.
Kommentar ansehen
05.02.2012 00:15 Uhr von mfghlt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jipp: hab das Spiel selber gesehen der hats echt drauf, sehr lauf und antritts stark .

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?