02.02.12 23:00 Uhr
 1.191
 

Heimflug mit Militärflugzeug von Sohn des Präsidenten Sarkozy wird zum Politikum

In Frankreich wird zunehmend Stimmung gegen eine Privataktion des Präsidenten Nicolas Sarkozy gemacht. Sein Sohn Pierre wurde nach einer Lebensmittelvergiftung in der Ukraine mit einer französischen Militärmaschine nach Hause geflogen.

Hochgespielt werden nun in Medien die dadurch entstandenen Ausgaben für die französischen Steuerzahler. Ob jene Kosten nun der Präsident aus eigener Tasche zahlt, die Beantwortung darüber steht noch aus.

Im Moment beteuert Sarkozy, dass dem Steuerzahler keinerlei Kosten für den Spezialflug entstünden. Es fällt anscheinend den Kritikern schwer, keine Zweifel zu den Aussagen von Sarkozy zu hegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Sohn, NIcolas Sarkozy
Quelle: www.kleinezeitung.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2012 00:24 Uhr von Cheshire
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
@Chorkrin: Ich finde es interessant, daß Du unterschwellig versuchst gegen Türken zu hetzen.
"viele fragwürdige Subjekte" ist dabei auch eine spannende Aussage, weil ehrlich gesagt eher Deine Behauptungen hier fragwürdig sind.
Nach aktuellen Schätzungen soll der Flug, um den es hier geht, ca. 40.000 Euro gekostet haben und das, obwohl Pierre Sarkozy zu diesem Zeitpunkt bereits wieder in einem Zustand gewesen ist wo er durchaus einen regulären Flug hätte nehmen können.
Auch ist es dem Präsidenten nur gestattet solche Flüge zu Privatzwecken durchzuführen / zu authorisieren, wenn es im öffendlichen Interesse ist.
Ich kann mir durchaus vorstellen, daß nicht nur die türkische Bevölkerung Frankreichs diese Umstände etwas zweifelhaft findet und sehe deswegen wirklich keinen Grund, daß Du hier Hetze gegen eine einzige Bevölkerungsgruppe betreibst.
Außerdem bezweifle ich, daß eine Bevölkerungsgruppe, die 0,3% der Bevölkerung Frankreichs ausmacht, in der Lage wäre diese Situation zu einem Politikum zu machen (4,31 Mio Ausländer in Frankreich, das sind etwa 7,4% der Bevölkerung, davon 176000 Türken).
Kommentar ansehen
03.02.2012 00:32 Uhr von Peter323
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
also ich kann mir vorstellen, dass eventuell sowieso eine Militärmaschine geflogen wäre mit Truppen oder militärischem Material, die den Jungen einfach nur mitgenommen hat... Dann wären das keine Mehrkosten gewesen und somit völlig egal.

Wenn die wirklich eine Militärmaschine von Frankreich nach Ukraine geschickt haben, nur um den Sohn vom Präsidenten wegen einer Lebensmittelvergiftung abzuholen ist das wirklich Verschwendung und overkill, kann ich mir einfach nich vorstellen. Man kann genausogut Lufthansa und co. first class buchen und hat auch seine Ruhe und die fliegen mehrmals täglich...
Kommentar ansehen
03.02.2012 00:38 Uhr von Gorli
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Immerhin wurde mit dem Flug mehr produktives gemacht als mit den ganzen Flügen die die Politiker zu den letzten 5000 EU Krisengipfeln geflogen haben. Die Steuerzahler sollen sich mal nicht so haben.
Kommentar ansehen
03.02.2012 02:47 Uhr von ryzer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
jaja: manche leute können sich halt immer etwas mehr rausnehmen. wenn ich ein kind hätte und das wäre krank im urlaub, dann würd keine militärmaschiene das kind nach hause fliegen...
Kommentar ansehen
03.02.2012 09:07 Uhr von TO.doc
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Chorkrin: aber zufällig wundert mich das auch.. das thema hier ist doch das Sarkozy einen privatflug für seinen Sohn genehmigt und du kommst auf ein thema mit Völkergruppen??

was hat denn deine Äusserung mit diesem Thema zu tun?

hast du keine Türkennews gefunden und konntest heute keinen doofen kommentar von dir geben!! da suchst du dir einfach mal eine Nachricht von den Franzosen raus und schiebst den ausländern die schuld???

freie Meinung ist was anderes... das kannst du mit deinen kumpels diskutieren... hier ist eine Nachricht.. ein Thema... und du gibst ein Kommentar ab was damit nix zu tun hat....

das ist das was Cheshire meint.. nur damit auch du es verstehst...

HEUCHLER

PS: den Wulff hier in deutschland haben auch nur ausländer provoziert?? mannnoo wenn die ausländer nicht wären.. was würdest du in deinem armseligen leben machen?

[ nachträglich editiert von TO.doc ]
Kommentar ansehen
03.02.2012 09:45 Uhr von TO.doc
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@HundChorkin: du musst schonmal gar nicht beleidigend werden mein kind... Komm mal runter auf die Erde und hebe dich selber nicht hervor in dem du bestimmte Völkergruppen ansprichst... das ist genau das was ich meine .. DU VERSTEHST ES NICHT!!!

Thema hier ist das Sarkozy seinen Sohn einfliegen lässt und dein Thema sind ausländer... was hat das hier verloren..???


Du bist doch derjenige der als Hund bezeichnet werden muss.. du bist nicht der Hund der bellt.. sondern du bist mehr der jaulende Hund der nur die Schuld in anderen sieht aber nicht sich selbst... immer nur auf andere schieben..

ich sag doch ... HEUCHLER
weist DU... ein hund der selber bellt und sachen in den Raum wirft was nichts damit zu tun hat... der sollte andere menschen nicht als bellende Hunde bezeichnen...

[ nachträglich editiert von TO.doc ]
Kommentar ansehen
03.02.2012 10:12 Uhr von TO.doc
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das problem meinerseits: ist, dass hier über ein flug des Sarkozy für seinen sohn berichtet wird und ein honk sich über ausländer in diesem bericht äussert.. die frage ist.. was haben ausländer damit zu tun, dass sarkozy seinen sohn einfliegen lässt````???

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?