02.02.12 19:51 Uhr
 918
 

Dreiste Plagiate: Jetzt kopieren die Chinesen schon ganze Dörfer (Update)

Das die Chinesen Weltmeister im Kopieren sind ist nichts neues. Vom Auto bis zum iPod alles schon da gewesen. Doch nun wagen sich die Chinesen an größeres. Nun kopieren sie komplette europäische Dörfer. Dabei handelt es sich um das österreichische Dorf Hallstatt.

Was vor nicht allzu langer Zeit noch in Planung war (ShortNews berichtete), ist nun Realität. Die Chinesen haben das Dorf quasi Haus für Haus nachgebaut. Um die Kopie perfekt zu machen, wurde sogar ein See künstlich angelegt.

Doch das Dorf scheint wirtschaftlich ein Flop zu werden. Denn es finden sich kaum Käufer für die Häuser. Diese sind mit Preisen von knapp 240.000 bis 600.000 Euro sogar teurer als ihre Originale bei unseren Nachbarn in Österreich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: China, Österreich, Update, Kopie, Dorf
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2012 20:19 Uhr von Rechthaberei
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ein britisches Dorf ist bereits schon geklont. Die Chinesen hatten bisher auch noch die alten europäischen Handelsniederlassungen, die sonst nicht gerade für die Souveränität Chinas stehen.


[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
02.02.2012 21:03 Uhr von Zitronenpresse
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bleibt ja fast nichts mehr übrig. Wo wir Patente erteilen auf solch grandiose Ideen wie: Man drehe ein Handy um, und auf der Rückseite gibts dann auch Bedienelemente, sind österreichische Dörfer bald das einzige OHNE Patent...
Mal abgesehen von Popplers natürlich ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?