02.02.12 19:18 Uhr
 20.229
 

Gina-Lisa Lohfink: Vorher und Nachher - Das unretuschierte Penthouse-Cover

Gina-Lisa Lohfink strahlt aktuell vom Penthouse-Cover und begeistert ihre männlichen Fans.

Das Shooting mit Gina Lisa für das aktuelle Penthouse Cover fand in den USA statt. Einen ganzen Tag stand das Model vor der Kamera - allerdings nicht unbekleidet, sondern in Dessous. Anschließend musste das Foto wie fast alle Cover oder Kampagnen der Branche retuschiert werden.

Die Bearbeitung dauerte 12 Stunden. Die Nase wurde verkleinert, der Bauch gestrafft und das Gesicht verfeinert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: belieber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Cover, Photoshop, Gina-Lisa Lohfink, Bildbearbeitung, Penthouse
Quelle: zeitgeistmagazin.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Gina-Lisa Lohfink offenbar wieder in fester Beziehung
Bizarre Beerdigungsshow: Gina-Lisa Lohfink begräbt ihre Privatsphäre
Model Gina-Lisa Lohfink gesteht Selbstmordgedanken nach Schuldspruch ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2012 19:41 Uhr von Neapolitaner
 
+10 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.02.2012 19:49 Uhr von tobe2006
 
+2 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.02.2012 19:51 Uhr von sicness66
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Saatgutbank: für jüngsten Tag!

[ nachträglich editiert von sicness66 ]
Kommentar ansehen
02.02.2012 19:55 Uhr von esalet
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Wo ist hier die News?

Diese Silikonpuppe zieht sich nicht zum ersten mal aus.
Das Retuschieren von Bildern ist nicht neu.
Die Bearbeitung von Bilder ist bekannt.

Und wer zum Teufel bist du "belieber". Wir haben schon Get Shorty und Crushial. Einen dritten Titten-News-Schreiber brauchen wir hier nicht!
Kommentar ansehen
02.02.2012 20:16 Uhr von hopto
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Unsinn! Das Coverfoto bearbeitet ein Profi maximal 30 Minuten!

12 Stunden Nachbearbeitung - das braucht ein Profi vielleicht für die gesammte Fotosession!
Kommentar ansehen
02.02.2012 20:16 Uhr von Sarein
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ihr habt gar nicht das bild richtig angeschaut, denn sonst hättet ihr bemerkt dass das linke eine bild von rtl ist, vom fernsehen gehe ich aufgrund der birllanz einmals aus und das andere vom penthouse direkt , wobei das natürlich auch das unbearbeitete sein

plädier trotzdem , das das recht ebeabreitet wurde
Kommentar ansehen
02.02.2012 20:19 Uhr von Lenzilein009
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Außer dem Gesicht ist es eh nicht so krass...
Kommentar ansehen
02.02.2012 21:02 Uhr von kirkpatrik
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: würde mal sagen: Total unwichtig, das.
Kommentar ansehen
02.02.2012 21:19 Uhr von HansiHansenHans
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
alter: hab ihr mal die frau sprechen hören? die redet wie ein mähdresher der zuviel geraucht hat...

naja egal quote durch titte...
Kommentar ansehen
02.02.2012 22:29 Uhr von grandmasterchef
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Früher gab´s da doch nacktbilder im magazin jedenfalls bei demi moore. und ne alte die sich von nem dickeren knallen und dabei tapen lässt, kommt nu in wäsche daher?


fail.
Kommentar ansehen
02.02.2012 22:30 Uhr von DirtySanchez
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
selbst du brüste von keira knightley sehen weiblicher aus als diese unechten sandsäcke. erotik kommt von viel mehr als von den brüsten.
Kommentar ansehen
03.02.2012 07:26 Uhr von Teitei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer glaubt, dass kein Model auf dem Cover retuschiert wird, der lebt in einer anderen Welt.

Außerdem kann man ganz genau erkennen, dass das linke Bild das Original und das rechte bearbeitet wurde. Da ist die Haut viel matter und die Glanzflecken im Gesicht fehlen.

Aber davon mal abgesehen sehen die Brüste sowas von unnatürlich aus....sowas ist nicht mehr schön. Ich verstehe nicht, wie (einige) Männer sowas schön finden können....

[ nachträglich editiert von Teitei ]

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Gina-Lisa Lohfink offenbar wieder in fester Beziehung
Bizarre Beerdigungsshow: Gina-Lisa Lohfink begräbt ihre Privatsphäre
Model Gina-Lisa Lohfink gesteht Selbstmordgedanken nach Schuldspruch ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?