02.02.12 18:56 Uhr
 137
 

Hambergen: Mann bei Brand in Obdachlosenunterkunft getötet

Im niedersächsischen Hambergen ist nun ein Mann bei einem Feuer gestorben.

Das Feuer brach in der Obdachlosenunterkunft aus. Laut der Polizei verbrannte der Mann bis zur Unkenntlichkeit. Es handelt sich um einen 50-jährigen Mann.

Dieser hatte kurz zuvor mit einem anderen Bewohner bis in die frühen Morgenstunden Alkohol getrunken. Der andere Mann kam ins Krankenhaus. Wie der Brand ausgelöst wurde ist noch unklar.