02.02.12 18:50 Uhr
 365
 

Chemnitz: Zwei junge Männer sterben bei schwerem Unfall

Zwei junge Männer (20, 21) sind in der Nacht zum gestrigen Mittwoch bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Chemnitz ums Leben gekommen. Ein 17-jähriges Mädchen überlebte den Crash schwer verletzt.

Der 20-jährige Fahrer kam vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit in einer Kurve mit seinem Mazda 6 von der Fahrbahn ab und knallte gegen einen Baum.

Während der Fahrer noch an der Unfallstelle verstarb, erlag der Beifahrer im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Tod, Unfall, Feuerwehr, Chemnitz
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Nach Lawinen-Abgang durch Erdbeben Hotel verschüttet - Viele Tote
"Anonymous" droht Donald Trump mit Veröffentlichung von brisantem Material
Todesopfer von Berlin-Anschlag: Versicherung spricht von "Kfz-Haftpflichtschaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2012 18:50 Uhr von Kamimaze
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN