02.02.12 18:14 Uhr
 91
 

Kino: Shia LaBeouf nun doch wieder im Drama "Charlie Countryman" dabei?

Nach neuen Informationen soll der Schauspieler Shia LaBeouf wieder die Hauptrolle im Drama "The Necessary Death of Charlie Countryman" einnehmen. Bereits vor zwei Jahren machte ein Gerücht die Runde. Auch Zac Efron war im Gespräch.

Nach dem Ausstieg von Dante Ariola als Regisseur wird nun Fredrik Bond diesen Posten übernehmen. Die Story handelt von einer Liebe, die durch den Drogen- und Unterweltboss Nigel gestört wird.

Als Produzenten sind Albert Berger und Ron Yerxa tätig. Mandate Pictures hat die Rechte am Film.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Drama, Regisseur, Shia LaBeouf
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Shia LaBeouf wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses festgenommen
New Yorker Museum stoppt Anti-Trump-Installation von Hollywoodstar Shia LaBeouf
New York: Schauspieler Shia LaBeouf wegen angeblicher Körperverletzung verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Shia LaBeouf wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses festgenommen
New Yorker Museum stoppt Anti-Trump-Installation von Hollywoodstar Shia LaBeouf
New York: Schauspieler Shia LaBeouf wegen angeblicher Körperverletzung verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?