02.02.12 18:10 Uhr
 160
 

Kino: Nick Schenk verfasst das Drehbuch zum "RoboCop"-Remake

MGM hat derzeit ein Remake von Paul Verhoevens "RoboCop" aus dem Jahre 1987 in Planung. Für den Regieposten wurde Jose Padilha verpflichtet. Das Drehbuch wird Nick Schenk verfassen. Dieser lieferte zuletzt mit"Gran Torino" ein gutes Ergebnis.

Die Story handelt vom schwer verletzten Polizisten Alex Murphy, der zum Robocop - halb Mensch, halb Maschine wird.

Die Dreharbeiten sollen noch 2012 beginnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Remake, Drehbuch, Nick Schenk
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann als erster deutscher Comedian in US-Talkshow