02.02.12 18:09 Uhr
 246
 

Wie sieht Russlands Zukunft aus? Expertenprognosen kurz vor der Wahl

Bald ist es wieder soweit - am 04. März 2012 wird Russlands neuer Präsident gewählt. Für die Mehrheit steht fest, dass der derzeitige Ministerpräsident, Wladimir Putin, das Amt des Präsidenten erneut ausüben wird. Doch die Unzufriedenheit des Volkes nimmt täglich immer mehr zu.

Der Großteil der Protestler besteht mittlerweile aus der jungen Mittelschicht des Landes. Die Forderungen der Demonstranten sind klar: Mehr Demokratie und einen fairen Ablauf der bevorstehenden Wahlen im März.

Doch für Experten steht fest, dass sich das politische System grundsätzlich ändern muss. Der künftige Kurs der Regierung wird sich wohl an einer Politik zwischen starkem Staat und notwendiger Modernisierung orientieren, denn Russland gilt als absteigende Macht. Ein Umdenken ist nötig sowie zwingend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: EuropeanCircle
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Wahl, Zukunft, Wladimir Putin
Quelle: www.european-circle.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Senator John McCain: "Ich glaube, Wladimir Putin ist ein Mörder"
Wladimir Putin über Trump: "Niemand hat geglaubt, er werde gewinnen - außer uns"
Wladimir Putin: Russland ist jedem Land militärisch überlegen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Senator John McCain: "Ich glaube, Wladimir Putin ist ein Mörder"
Wladimir Putin über Trump: "Niemand hat geglaubt, er werde gewinnen - außer uns"
Wladimir Putin: Russland ist jedem Land militärisch überlegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?