02.02.12 15:36 Uhr
 3.242
 

Transferfrist verstrichen: Etliche prominente Fußballer sind noch ohne Klub

In dieser Woche ist die Transferfrist der Fußball-Bundesliga abgelaufen. Einige Spieler haben aber noch keinen neuen Verein gefunden.

Darunter befinden sich auch sehr prominente Namen wie Aliaksandr Hleb und Ioannis Amanatidis. Ein Portal hat diese nun gesammelt.

Bei vielen ist die Arbeitslosigkeit verletzungsbedingt, der eine oder andere dürfte aber noch einen Arbeitgeber suchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußballer, Klub, Arne Friedrich, Transfermarkt, Ioannis Amanatidis, Aljaksandr Hleb
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2012 15:36 Uhr von get_shorty
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Krass, was für Leute da drin sind. Einige waren vor ein paar Jahren noch größere Stars, jetzt sind sie ohne Klub.
Kommentar ansehen
02.02.2012 15:46 Uhr von Oberhenne1980
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Für vertragslose Spieler gilt die Transferfrist m.W. aber nicht...
Kommentar ansehen
02.02.2012 15:52 Uhr von tobe2006
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Oberhenne1980: job.. n spieler ohne vertrag kann es ganze jahr über verpflichtet werden..
Kommentar ansehen
02.02.2012 22:12 Uhr von maetz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
geil das ailton aufgelistet ist :D siehe quelle, aber hleb hat doch einen verein O.O
Kommentar ansehen
02.02.2012 23:21 Uhr von Gorxas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@tobe2006: In den deutschen Ligan zwar schon, aber nicht unbedingt in anderen Ligen...
Kommentar ansehen
03.02.2012 01:11 Uhr von blumenpeter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein bisschen schmunzeln musste ich jetzt schon, als ich Ailton gesehen habe, vor allem bei dem Text drunter :D

"zuletzt [...]sowie im Dschungelcamp"
Kommentar ansehen
03.02.2012 01:50 Uhr von Scarb.vis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hleb: Ist der nicht nur ausgeliehen? Also müsste er ja noch beim FC. Barca unter Vertrag stehen?

und Off-Topic.

Wie macht man es richtig?! Schaut euch Barrios an. Der "wollte" weg. Sein Kommentar war "Ihr habt mich überzeugt, doch zu bleiben." Wer sich jetzt noch über die popularität vom BvB fragt. Perfektes Marketing!

Die Bayern machen es nicht ganz so gut. Pranjic ist beleidigt. Boateng rüpelt die Fans an.

Das ist der Schwarz- Gelb- Blau- Rote Unterschied!
Kommentar ansehen
03.02.2012 04:39 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das: auf dem Foto "der Mann aus den Bergen" oder doch "Robinson Crusoe"?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?