02.02.12 15:26 Uhr
 794
 

Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völler schaltet sich in Michael-Ballack-Theater ein

Bayer Leverkusens Sportchef Rudi Völler griff auf einer Pressekonferenz den Berater von Michael Ballack an.

"Ich erwarte von Michael, dass er sich selbst äußert, und nicht seinen Berater vorschickt, der Jurist ist und meint, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben." Für Rudi Völler habe Berater Michael Becker nun die dunkelgelbe Karte bekommen. Er solle den Verein nicht mehr angreifen.

Michael Ballack habe einen guten Charakter, aber dies werde nicht so wahrgenommen und daran müsse er arbeiten. So der Sportdirektor, der nun vollen Einsatz von Ballack erwartet.