02.02.12 12:51 Uhr
 127
 

car2go: Daimler Carsharing-Konzept startet in Frankreich

Bisher wurde das Carsharing-Konzept car2go von Daimler in Deutschland, den USA, Kanada, Österreich und den Niederlanden angeboten - seit gestern nun auch in Frankreich.

Tatsächlich wurde die Idee gestern im französischen Lyon aufgelegt, 200 Modelle des smart fortwo stehen zur spontanen kurzzeitigen Miete parat.

Bis 11. Februar sind nur knapp fünf Euro Registrierungsgebühr fällig, danach kostet die einmalige Registrierung rund 15 Euro. Pro Minute fallen zudem 29 Cent an, allerdings erst nach 20 Freikilometern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Frankreich, Start, Daimler, Konzept, Carsharing
Quelle: www.green-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart
Stuttgart: Ab 2018 herrscht für ältere Dieselautos ein Fahrverbot
Kommt blaue Plakette schon 2018?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2012 12:51 Uhr von DP79
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich finde die Idee klasse, leider sitze ich hier mitten in der Pampa und in einer Kleinstadt, weswegen hier die Carsharing wohl in 20 Jahren noch nicht angeboten wird. Zum Erkunden einer fremden Stadt aber eine tolle Idee...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet |