02.02.12 12:44 Uhr
 101
 

Fiat bringt neues Modell vom kleinen 500: Als 500L gegen Opel Meriva und Co.

Mit dem neuen Fiat 500L wollten die Italiener schon 2012 Konkurrenten vom Schlage eines Opel Meriva angreifen. Der 500L ist über vier Meter lang und kommt Ende diesen Jahres auf den Markt.

Zu sehen sein wird der Wagen erstmals auf dem Autosalon in Genf Mitte März 2012. Was der 500L kosten soll, ist noch nicht bekannt.

Zum Start hat der Kunde die Wahl aus zwei Benzin-Motoren und einem Diesel mit einer Spanne von 85 bis 100 PS.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Konkurrenz, Fiat, Genfer Auto-Salon, Fiat 500, Neuerscheinung, Opel Meriva
Quelle: www.autofahrer-magazin.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2012 20:05 Uhr von Lykantroph
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ein schwein bleibt ein schwein auch wenn man ihm ein kleidchen anzieht
Kommentar ansehen
18.02.2012 14:38 Uhr von WoodyXXL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..einfach hässlich.... ich kann mir nicht vorstellen, dass viele davon verkauft werden. Der 500er ist ja fast Kult aber das da???

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?