02.02.12 10:43 Uhr
 272
 

Hennigsdorf: Unbekannter Sprengsatz detoniert auf dem Havelplaz

Auf dem Henningsdorfer Havelplatz gab es am Dienstagabend nach Medienangaben eine Explosion. Die "Bild" will erfahren haben, dass der Sprengsatz nahe der S-Bahn-Station hochging.

Allerdings würde die Detonation von Seiten der Polizei noch nicht bestätigt. Es wurde zwar ein Metallteil entdeckt, aber dessen Herkunft ist noch nicht klar.

Am Freitag und am Samstag gab es zwei Explosionen an dem Bahnhof.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: S-Bahn, Unbekannter, Sprengsatz, Detonation
Quelle: regionales.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2012 10:47 Uhr von Neroll
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mmmhhh "Unbekannter Sprengsatz detoniert auf dem Havelplaz" - wär es denn besser gewesen, wenn ein bekannter Sprengsatz dort explodiert wäre?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?