02.02.12 08:00 Uhr
 83
 

Polen: Nobelpreisträgerin Wislawa Szymborska im Alter von 88 Jahren verstorben

Am Mittwoch starb die Dichterin und Literaturnobelpreisträgerin Wislawa Szymborsk im Alter von 88 Jahren in Krakau. Seit Jahren litt sie an Lungenkrebs. Szymborska arbeitete bis zuletzt an Gedichten.

1996 erhielt sie den Literaturnobelpreis. Sie benutzte in ihren Werken meist alltägliche Szenen, um über Liebe, Tod und Vergangenheit zu schreiben. Vom Nobelpreis-Komitee bekam sie den Namen "Mozart der Poesie".

"Ein unersetzlicher Verlust für die polnische Kultur", twitterte der polnische Außenminister Radoslaw Sikorski, als er vom Tod der Nobenpreisträgerin erfuhr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Clara_M
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polen, Alter, Todesfall, Autor, Literatur, Nobelpreisträger
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsradikale zünden Autos in Berlin an
Neuss: Euro-Münze mit eingestanzten Nazi-Symbolen entdeckt
Italien: Flüchtlinge helfen bei Suche nach Überlebenden in Hotel nach Lawine

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Regierung will Fußfesseln für Unterhaltsverweigerer einführen
Rechtsradikale zünden Autos in Berlin an
Halle(Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?