01.02.12 22:10 Uhr
 189
 

Fußball: Innenminister Lorenz Caffier schlägt Gesichtsscanner in den Stadien vor

Auf der Innenministerkonferenz hat deren Vorsitzender, CDU Politiker Lorenz Caffier, vorgeschlagen, Gesichtsscanner in den deutschen Fußballstadien einzuführen, um effektiver gegen Gewalttäter vorgehen zu können.

Lorenz Caffier, der auch Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern ist, hat jetzt eine Untersuchung angeordnet, in wie weit die Einführung solcher Gesichtsscanner in den Arenen machbar ist.

Fans und Datenschützer sind von diesem Vorschlag nicht begeistert. Die Deutsche Polizeigewerkschaft hält dieses Vorhaben dagegen für sinnvoll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stadion, Innenminister, Scanner
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2012 22:18 Uhr von Venytanion
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Und ich schlage "Hirnscanner" vor dem Bundestag vor^^
Kommentar ansehen
01.02.2012 22:42 Uhr von ZzaiH
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@veny: dann bleibt er aber leer...
Kommentar ansehen
01.02.2012 22:45 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie jetzt ..v o r dem Bundestag..i m natürlich: Zum Thema :Was das bringen soll, weiß wohl nur der ..natürlich CDU - Möchtegernpolitiker..
Kommentar ansehen
01.02.2012 23:04 Uhr von Venytanion
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Klassenfeind: Hast recht - IM Bundestag natürlich
Kommentar ansehen
01.02.2012 23:09 Uhr von shadow#
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn das die Clubs bezahlen Es werden hier Millionen und Abermillionen an Steuergeldern in Sportveranstaltungen gebuttert, die die meisten Bundesbürger nicht interessieren!
Kommentar ansehen
02.02.2012 00:04 Uhr von sld08
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@shadow: Es werden auch Abermillionen an Steuern ( um genau zu sein 1,5 Milliarden) durch den Profifussball eingenommen.
Mal ganz zu schweigen von den 110.000!!! Arbeitsplätzen, die an diesem Geschäft hängen.
http://www.handelsblatt.com/...

Wenn also etwas nicht interessieren sollte, ist es das dämliche Geschwätz von Leuten wie dir.
Kommentar ansehen
02.02.2012 01:22 Uhr von Danymator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Venytanion: Hmmm....!? Und auch IM Bundestag wird ein solcher Scanner nicht fündig. Also, was soll´s . . .

[ nachträglich editiert von Danymator ]
Kommentar ansehen
02.02.2012 09:45 Uhr von masteroftheuniverse
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ach kommt schon ein cdu-innenminister...hat hier jemand was anderes erwartet?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?