01.02.12 20:03 Uhr
 24.642
 

"Der Bachelor 2012": Diese Kandidatin soll die Gewinnerin sein

Heute Abend sendet RTL eine weitere Folge von "Der Bachelor".

Die Sendung wurde bereits 2011 abgedreht und eine Gewinnerin ist längst gefunden. Die wird bisher streng geheim gehalten, doch im Internet gibt es bereits die ersten Gerüchte. Angeblich soll Kandidatin Sissi gewonnen haben.

Zwischen Sissi und Paul kam es auch zum allerersten Kuss in der TV-Show.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: belieber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, RTL, Gewinner, Bachelor
Quelle: zeitgeistmagazin.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Ariana Grande will Benefizkonzert veranstalten
Schauspieler Ben Stiller und Ehefrau Christine Taylor trennen sich
Hannover: "Aluhut-Mahnwache" gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2012 20:47 Uhr von Galerius
 
+39 | -7
 
ANZEIGEN
Bildungsferne Unterschichten: Wenn man nicht besseres zutun hat, als einen schmierigen Reichen dabei zuzugucken, wie er an verschminkte Schnallen Rosen verteilt, ist man arm dran.
Kommentar ansehen
01.02.2012 21:19 Uhr von Xanoskar
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
Gibt ne Sache die Ärmer ist: das zu kommentieren :-)
Kommentar ansehen
01.02.2012 21:43 Uhr von kingoftf
 
+27 | -4
 
ANZEIGEN
Das: N in RTL steht für Niveau
Kommentar ansehen
01.02.2012 21:48 Uhr von Floppy77
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Was könnte man nicht für schöne Filme oder: Serien senden, stattdessen kommt Stuss ohne Ende.
Kommentar ansehen
01.02.2012 22:53 Uhr von Intolerant
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Bei: einem geschriebenem Drehbuch gibt es keinen Gewinner. Ich hab übrigens nur auf die News gedrückt um ein Minus zu geben...
Kommentar ansehen
02.02.2012 08:06 Uhr von Mecando
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@hoenipoenoekel: Aus welchem Grund sieht man sich Serien, Filme, Theaterstücke und Opern an?
Ist doch auch ´Fake´...

Menschen schauen Sendungen um unterhalten zu werden, nicht mehr und nicht weniger, und Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

Dieses Pseudounterschichtengelaber, HartzIV-TV und wasweisichnichtalles ist doch auch nur um sich überlegen zu fühlen und sich (grundlos) über andere zu belustigen. Und das ist wiederum einer der Gründe wieso solche Formate geschaut werden. Du bist also nicht besser...

Ich finde nichts schlimmes daran, ich schau auch gerne die ein oder andere ´DokuSoap´. Nicht unbedingt den Bachelor, aber die Auswahl ist ja groß.

Wenn du Sinnhaftigkeit bei den Dingen suchst die der Unterhaltung dienen, dann versuch diese mal bei anderen zu finden.
Was ist z.B. mit Fußball? 20 (22) Deppen rennen einem Ball hinterher...
Rennsport? Geld und Sprit verballern um im Kreis zu fahren...
Kunst? Alter Kram der Millionen kostet? Sind doch nur billige Werkstoffe...

Aber, fühl dich ruhig besser wenn du andere schlecht machst. Jeder hat das recht so zu leben wie er will. ;)

[ nachträglich editiert von Mecando ]
Kommentar ansehen
02.02.2012 08:17 Uhr von uhrknall
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
schon 32 Minusse, da kann mein Thermometer nicht mithalten :)

Durch die News bin ich übrigens nicht schlauer, weil ich diese Leute sowieso nicht kenne und ein Name für mich nur Schall und Rauch ist.
Kommentar ansehen
02.02.2012 08:38 Uhr von Wompatz
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@mercato: Super ausgedrückt, aber dein Versuch die "Überschlauen" hier zu belehren wird fehlschlagen, denn die sind bildungsressistent und haben nur ihre Meinung!;-)

Meine Freundin schaut das auch ab und an mal und wer die als bildungsfremd oder Unterschicht bezeichnet ist ersten sehr oberflächlig und zweitens lügt er, denn sie schaut es eben nur zur Unterhaltung und nicht mehr...

@erster Poster: Deine oberflächligkeit wird nur noch von deiner Intolleranz und deine Stupidität übertroffen!;-)
Kommentar ansehen
02.02.2012 09:14 Uhr von Tobi1983
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ein Wort: Unterschichtenscheisse!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?