01.02.12 18:43 Uhr
 2.052
 

Osram: Werk in Regensburg erhielt Zulieferauftrag von Apple

Die Regensburger Osram Opto Semiconductors meldete den Eingang eines Auftrags von Apple. Angesichts der Forderung des Herstellers bezüglich Geheimhaltung sind nähere Details jedoch nicht zu erfahren.

Außer der allgemeinen Formulierung, es handle sich um Chips aus LED, ist die Verwendung dieser bestellten Teile unklar, ob sie für das iPad 3 oder für das iPhone 5 bestimmt sind. Apple hatte zudem für das iPad 3 dreidimensionale Displaybilder angekündigt, die Spielanwendungen unterstützen.

Feststehe auch, so wird aus Regensburg gemeldet, dass es sich bei den an Apple zu liefernden LEDs nicht für am Bildschirm zu steuernde Berührungsaktivitäten handelt. Offenbar würden die bei Osram georderten LEDs für die Datenspeicherung oder Informationsübertragungen eingesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Regensburg, Zulieferer, Osram
Quelle: www.wochenblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2012 09:50 Uhr von aminosaeure
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
LEDs als Datenspeicher? LEDs speichern keine Ladungen, damit auch keine Daten...
Kommentar ansehen
02.02.2012 12:04 Uhr von Hagbard Celline
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Speichern können LEDs nix: Aber Dtenübertragung via Morsecode mit dem Fotolicht. :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?