01.02.12 14:25 Uhr
 708
 

Daniel Lopes hinterließ nach Dschungelcamp-Aus ein völlig verwüstetes Hotelzimer

Nachdem Daniel Lopes aus dem RTL-Dschungelcamp gehen musste, feierte er offenbar in seinem Luxushotel so stark, dass er ein völlig verwüstetes Hotelzimmer hinterließ.

Das australische Hotel "Vercace" verlangte 500 Dollar von Lopes, da das Hotel das komplette Zimmer säubern musste.

"Am letzten Tag haben die alle bei mir gefeiert. Es lagen da überall Kippen und Flaschen rum", so der 35-Jährige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hotel, Party, Dschungelcamp, Daniel Lopes
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2012 15:52 Uhr von kingoftf
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Man: kann die Leute aus der Armut holen, aber nicht die Armut aus den Leuten.

Was für eine armselige Kreatur....
Kommentar ansehen
01.02.2012 16:26 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
So wie der sich gegeben hat, kann ich mir nicht vorstellen, dass überhaupt wer mit ihm feien will...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?