01.02.12 14:00 Uhr
 3.515
 

New York: Mehrere Kinder an mysteriösem touretteartigen Syndrom erkrankt

In New York sind einige Kinder plötzlich an einer merkwürdigen Störung erkrankt, die dem Tourette-Syndrom ähnelt. Die Schüler verfallen in unkontrollierte Zuckungen und stoßen Beschimpfungen aus.

Die Eltern glauben, dass ein chemisches Mittel oder Gift hinter der psychischen Störung steckt und beauftragten nun eine berühmte Umweltaktivistin, die sich um den Fall kümmern soll.

Erin Brockovich, bekannt durch den gleichnamigen Film mit Julia Roberts, soll prüfen, ob es sich um eine "Massenhysterie" handelt, wie viele Ärzte vermuten oder ob es doch am Grundwasser der Schule liegen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: New York, Schule, Syndrom, Tourette
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2012 14:07 Uhr von Cataclysm
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
massenhysterie .. ja ne , ist klar.
Kommentar ansehen
01.02.2012 14:24 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Lool: Jo, meist sitzen sie an der U-Bahnstation....
Kommentar ansehen
01.02.2012 14:42 Uhr von silent_warior
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
das ist keine hysterie: Die haben einfach nur das selbe wie ich gesehen:
http://www.southpark.de/...
Kommentar ansehen
01.02.2012 15:36 Uhr von Borgir
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
die Eltern riechen: Kohle, Abfindungen usw in Millionenhöhe.

Aber davon abgesehen: Rap könnte man das nennen, vielleicht ein Zweck-Tourette, den hab ich manchmal auch.
Kommentar ansehen
01.02.2012 15:40 Uhr von irykinguri
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
das war bestimmt: ein terroristischer anschlag

auf in den krieg vereinigte rebellenstaaten von amerika
Kommentar ansehen
01.02.2012 15:43 Uhr von fromdusktilldawn
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
man, die sollen nicht so viel speed und so`n zeugs einwerfen, dann geht es wieder
Kommentar ansehen
01.02.2012 15:58 Uhr von batistabombhuf619
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
same in afrika: in afrika haben forscher eine ähnliche krankheit feststellen können. hab ich heute aus der zeitung erfahren
die kinder dort leiden auch an epilepsieartigen anfällen bei welchen sie anfangen mit dem kopf zu nicken.

die stammesältesten dort schieben den grund dafür auf geister, die besitz von den kindern ergreifen. diese geister sollen die seelen jener kinder sein, die in militäreinsätzen als kindersoldaten vor einigen jahren ums leben gekommen sind.
da sich nichteinmal die ärzte dort die ereignisse erklären können, nehmen diese auch die erklärung der geister an.

Kurz vor ihrem tod bei einem solchen anfall sollen alle kinderopfer das selbe gerufen haben: töte mich mich, bitte töte mich nicht, ich werde weiter tragen.

Das kommt daher, dass die kinder in den militäreinsätzten vornehmlich gepäck tragen mussten bis zum erschöpfungstod,
Kommentar ansehen
01.02.2012 17:51 Uhr von pass_calli
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
das ist dann wohl dubstep
Kommentar ansehen
01.02.2012 22:35 Uhr von Guschdel123
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
´´das denn sich Rap bzw. Hip-Hop!´´

Ich mag ja Leute, die keine Ahnung von der Marterie haben. Ich spreche hier nicht für bzw. von dem einschlägigen Bravo-Gangster-´´Rap´´. Sondern von Künstlern wie Herr von Grau, Akua Naru, den Tracks aus den 80er/90er und und und..aber gut, polemisch daherschreiben ist eben einfacher.

PS: Wenigstens könnte man sich ja einmal kurz den Beitrag durchlesen, bevor man eklatante Fehler, wie du sie geschrieben hast, einbaut.

@ Massenhysterie: googled mal ´´Konversationsneurose´´, so nennt sich die Krankheit eigentlich. Massenhysterie ist der ´´eingebürgerte´´ Name davon und hat sich durch inflationäre Benutzung vom ursprünglichen Sinn bzw. der Bedeutung entfernt.
Kommentar ansehen
02.02.2012 09:49 Uhr von Garmona
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag auf CNN: Ich habe einen Beitrag dazu auf CNN gesehen und muss anmerken, wenn meine Tochter von einem Tag auf den anderen solche Symptome zeigen würde, würde ich auch alles in Bewegung setzten die Ursache zu finden.
Die Mädchen haben wirklich fast non-stop an den Zuckungen gelitten, bzw wurden teilweise sogar Ohnmächtig.
Desweiteren ist es erwiesen das in der Nähe chemische Abfälle nicht Ordnungsgemäß gelagert werden.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?