01.02.12 11:44 Uhr
 153
 

Düsseldorf: Mutmaßlicher Rechtsterroristenhelfer von GSG 9 verhaftet

In Düsseldorf wurde der 31-jährige Carsten S. festgenommen, der im Verdacht steht die rechtsradikale Terroristenzelle aus Zwickau unterstützt zu haben.

Es wird vermutet, dass der Mann den Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) bei sechs Morden unterstützt hat.

Der mutmaßliche Terrorhelfer war 1999 und 2000 Mitglied in der rechtsradikalen Vereinigung "Thüringer Heimatschutz".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Düsseldorf, Festnahme, Rechtsterrorist, GSG9
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung
Ivanka Trump verteidigt ihren Vater bei ihrem Besuch in Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2012 12:01 Uhr von masteroftheuniverse
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
aus der quelle: "atlas des rechtsradikalismus"- ich lach mich tot!
kommentar:
müsste bayern nicht eigentlich dunkelbraun sein, immerhin hatte die csu bei der landtagswahl 2008 43,4%??
Kommentar ansehen
01.02.2012 12:13 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
masteroftheuniverse: "müsste bayern nicht eigentlich dunkelbraun sein, immerhin hatte die csu bei der landtagswahl 2008 43,4%?? "

Jetzt mach mal halblang!
Nur weil eine Partei nicht immer so genau die rechtsstaatlichen Prinzipien einhält, ist sie noch lange nicht braun!

*duckundrenn* ;-)


Zur News: Freut mich, dass es diesen Verbrechern und ihren Helfern nun Stück für Stück an den Kragen geht. Nur weiter so....
Kommentar ansehen
01.02.2012 18:43 Uhr von XFlipX
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was der "linke" Spiegel verschweigt schreibt der eher liberale Focus....

"GSG 9 nimmt mutmaßlichen Terrorhelfer fest: Antifa statt NSU – Neonazi-Jagd im alternativen Milieu"

http://www.focus.de/...

XFlipX

[ nachträglich editiert von XFlipX ]
Kommentar ansehen
01.02.2012 20:25 Uhr von masteroftheuniverse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@flip: ja und? was willst du damit ausdrücken?
Kommentar ansehen
01.02.2012 20:49 Uhr von XFlipX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
....das der Spiegel aufgrund seiner pol Grundhaltung, Informationen verschweigt und das die Person Carsten S. ein Wandler zwischen den pol. Extremen zu sein scheint.....gestern Nazi ...heute Linksextremist...LOL

XFlipX
Kommentar ansehen
02.02.2012 10:13 Uhr von masteroftheuniverse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der spiegel: ist links? man lernt nie aus..
Kommentar ansehen
05.02.2012 13:40 Uhr von Beamtendumm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schwuler Nazi: Ein schwuler Nazi also. Auch das noch.

Er wird beschuldigt durch den Waffenkauf an den Morden beteiligt gewesen zu sein. Dabei ist noch nicht einmal bekannt, ob die Täter diese Waffe jemals eingesetzt haben.

Ein GSG9-Einsatz, bei einem stets netten und hilfsbereitem Mann, das war bestimmt notwendig. (Zumindest um das Thema groß in der Presse breit zu treten.)

Das erinnert mich an "Die nackte Kanone". man sollte ein Film draus machen.. Siehe hier:
http://beamtendumm.wordpress.com/...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?